So, da bin ich wieder!

Genau genommen bin ich gestern schon angekommen. Zum laufen bin ich in Griechenland leider nicht gekommen. :-((
Aber ich hatte einfach keine Zeit. Bis Abends / Nachts um 12 oder 1 Uhr mit Kunden zusammen gesessen und dann Morgens um 6 oder halb sieben wieder aufstehen. Da war das einfach nicht drin :-((

Seit ich hier bin, bin ich auch noch nicht gelaufen. Das Essen am Donnerstag im Flieger ist mir wohl nicht so gut bekommen. Jetzt hab ich leichte Magenprobleme und hoffe, dass ich Morgen zum laufen komme. Naja, das Eieromlett sah schon nicht besonders aus .......

Was das rauchen angeht, bin ich standhaft geblieben. Aber es war die Hölle!!!! Zigaretten, Spottbillig!!!! Und überall wird geraucht, selbst da wo es verboten ist. Echt die Hölle, wenn man gerade aufgehört hat. Es hat mich teilweise auch echt überwindung gekostet! Ich war richtig froh als ich wieder im Flieger saß, da konnte wirklich keiner rauchen, nicht mal die Griechen an Bord *gg*

Heute habe ich mir noch eine Stirnlampe gegönnt. Dann kann mein Schweinhund wenigstens nicht mehr mit der Ausrede kommen: Es ist doch viel zu dunkel! Da siehst Du doch gar nix.

Es ist eine PETZL, Tikka XP. Ich habe Sie gerade eben beim Gassigehen ausprobiert und ich finde Sie klasse! Ich kann mit der "Nahlinse" wunderbar den Bereich vor den Füßen ausleuchten und dann ohne Linse habe ich ein Fernlicht! Einfach nur gut!!

Also, das wars von heute und ich hoffe, dass Ihr morgen wieder einen Lauf von mir lesen könnt!

Ach ja, ich habe, rein vom Gefühl her, in Griechenland mind. 2kg zugenommen..... :-((

0

Super

immer noch raúchfrei! Ist momentan viel wichtiger als deine Lauffortschritte. Wenn du jetzt was zunimmst ist das egal. Das mit dem Laufen wird auch schon noch. Aber du bist tatsächlich dem Raucherparadies Griechenland entkommen und standhaft geblieben. Ich werde deinem Bericht auf den Fersen bleiben. Und wenn du mal verstärkt in Versuchung kommst, dann denk daran, dass du mit einer Zigarette einen Menschen in Düsseldorf enttäuschen würdest.
In dem Sinne, weiter so!

durch die Hölle

bist Du ja gegangen, Griechenland das Essen, der Uso, die Stimmung. Unsere Freunde in Salomiki haben uns gesagt das es sehr warm war.
Da hast Du eine riesen Prüfung bestanden.
Super!!!

Und jetzt wieder raus, Deine Lunge lechtzt nach Regeneration der Schrott von Jahren muß raus.
Also weg mit den Ausreden und raus auf die Straße!!

viel Erfolg
wdS.

Warm war es :-)

Hallo wdS,

da haben Deine Bekannten recht, wir hatten tagsüber ca. 20-22°C und Abends um 22 Uhr immernoch ca. 18°C. Das Essen reichhaltig, das Bier auch :-( aber was soll man machen, nur die ganze Zeit Wasser trinken geht nicht, da wird man dann schief angeschaut. Und der Ouzo, tja der gehört da wohl dazu.

Jetzt im Moment hab ich meine Laufsachen schon an *g* und gleich gehts raus, bei 5°C, Regen und doch schon starkem Wind. Aber was solls, jetzt auf besseres Wetter hoffe, ist wohl aussichtslos *g*

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links