Benutzerbild von eha

Suche Erfahrungen wegen Umstellung von Mund auf Nasenatmung bzw. Tiefatmung. Wie lange dauert so eine Umstellung, hat jemand Erfahrung?
Bin für Tipps dankbar.
eha

das thema

kommt mir so ähnlich vor wieder Schmarrn vor Jahren mit dem Nasenpflaster.
Damals hatte ich mit einem befreundeten Triathleten der auch noch HNO Arzt ist darüber gesprochen.
er war der gleichen Meinung wie ich daß bei hohen Belastungen es einfach nicht ausreicht nur durch die Nase zu atmen.
Auch aus diesem Grund schon käme ich niemals auf die Idee irgendwas bei meiner Atmung zu verändern.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

www.laufpark-stechlin.de

Also Ernst...

...ich hatte mir nach Feststellung der absoluten Humorlosigkeit unserer Lauffreunde aus dem österreichischen Nachbarland eigentlich geschworen, auf Deine Blogs und Foren nicht mehr zu reagieren. Nun muss ich feststellen, dass Du doch nicht so humorlos bist, wie angenommen, denn anders ist doch dieser neue Beitrag nicht zu werten.
Deshalb habe ich mich nun doch durchgerungen, und will Dir meine Erfahrungen zu diesem Thema mitteilen: Die Umstellung dauert bei mir nicht mal eine Sekunde. Klappe zu und Luft einziehen, fertig! Das funktioniert übrigens auch umgekehrt. Interessant ist ebenfalls der Aspekt der Tiefatmung. Also ich atme immer sehr hoch aus, nämlich durch Nase und Mund. Es gibt zwar tiefer Bereiche, wo ab und zu Winde entweichen, aber von Tiefatmung würde ich dabei nicht gerade sprechen.
Da wir hier in einem Laufforum sind, gehe ich davon aus, dass Deine Frage möglicherweise auf die Joggerei abzielt. Hierbei ist eine anatomische Frage zu berücksichtigen. Ist die Nase überhaupt groß genug entsprechende Luftmenge aufzunehmen? Ich denke, hier bist Du auf der Gewinnerstraße. Erstens läufst Du noch nicht so schnell, dass überhaupt viel Sauerstoff benötigt wird, dann sind die Strecken so bemessen, dass Du sie zur Not auch anaerob laufen könntest und zu aller letzt würde Deinem Avartar nach auch eine Nasenhälfte ausreichen.
Zum Schluss darf ich Dir einen wirklich "Ernst" gemeinten Tip zurückgeben, ich habe mich auch an Deinen gehalten: "Geh einfach laufen!"
glowi

glowi

der Weg ist das Ziel, gib nie auf
Sag mal Glowi,

wer dich zum Freund hat, braucht keine Feinde, oder?

Wir werden sehen, gell?

die Ute

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links