Benutzerbild von crema-catalana

Schon als ich loslief dachte ich, menno, die Schuhe sind heute aber schwer. Also nach dem Einlaufen ein bisschen Lauf-ABC zur Lockerung ein paar Steigerungen und weiter. Aber das Gefühl von Blei an den Schuhsohlen blieb. Selbst der Gedanke an Laufastras legendären Blog Wurst anne Füße ließ mich nicht lockerer laufen. Die Schultern verspannt, die Beine schwer, der Puls zu hoch, zu dick angezogen, einfach alles bäh. Und ausgerechnet bei so einem Lauf mache ich die 2000 km für dieses Jahr voll...

0

Welche Schuhe

hast du denn angehabt? Etwa Skistiefel - zum Silly-Walking?

:-)MC

laufend fit und gut drauf!

Oder...

...Schuhe für Klickpedale...und vergessen, daß das Fahrrad noch dranhing:-)?
Auf jeden Fall meine allerherzlichste Gratulisieration zum 2000ten und darber, das Du hier einfach meine Blogs verWURSTest, reden wir nochmal...:-)
Gruß, Marco
You´ll never bäh alone

Glückwunsch zu den...

...2Mm.
Und das nur alle 2.000.000 Meter auftritt, haste ja noch ein paar Monate, bis die Skistiefel wieder schwer werden. Allerdings vermutlich keine elf mehr, oder?

---
de nihilo nihil

Hey....

...Glückwunsch zu dem 2000er! Ok...die nun grade mit Moonboots laufen, ist natürlich nicht so der Brüller...
aber immer noch besser, als mit Wurst an'ne Füße...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Glückwunsch

zu den 2000 in 2008! Nachdem es bei uns "nur" noch regnet, lief ich zum ersten Mal immerhin ohne Schnee unter den Schuhsohlen... Als allerdings ein gewisses rhyhtmisches Klackern über einen 1km anhielt, habe ich dann doch mal das Steinchen entfernt - auch so etwas kann belasten; kam mir schon vor wie die Prinzessin auf der Erbse.
Also: morgen wieder laufen, dann wird es besser, versprochen!

Verwurstetes Mantra

Ich hab's als Mantra beim Laufen genommen ... Wurst anne Füße ... Wurst anne Füße ... Aber irgendwie hat es nicht geklappt. Und meine blöden Laufschuhe haben sich wie Moonboots, Skistiefel und Klickis zusammen angefühlt (obwohl ich nix davon je wissentlich bislang getragen habe...). Ich glaube ich werde einfach mal wieder HIBBELISCH und brauche den Durchhänger-Dämpfer vor dem Wettkampf damit der Schweinehund im Mondenlicht zur Werwolf-Wettkampfsau mutiert. Der Sonntag naht...

:-) cc

Übrigens

Na, wer war so bekloppt auf diesen Blog zu antworten?
Lauter Bekloppte natürlich...:-)

Ein super Erfolg und du bist

Ein super Erfolg und du bist ja auch immer schneller geworden. :)
Weiter so!

LG Sabine

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links