Benutzerbild von Inumi

Ich habe gerade das große Laufbuch von Steffny gelesen. Eigentlich wollte ich mein Training jetzt neu strukturieren. Da ist mir etwas aufgefallen.
Im Plan für einen Volkslauf mit Ziel: ankommen, heißt es ruhiger DL (70-80%maxHF).
Im Plan 10km-Wettkampf Zielzeit 59 Minuten, hießt es ruhiger DL (75%maxHF).

Für mich sind das zwischen den 75% und den 80% schon mal 10 Pulsschläge.

An welchem Wert orientiere ich mich denn nun am besten?

Und weil wir gerade bei Pulswerten sind, habe ich gleich noch eine Frage. Wenn wir von beispielsweise 80%maxHF sprechen, heißt das dann im Durchschnitt die 80% nicht überschreiten, oder dürfen auch keine Pulsspitzen (z.B. am Berg) über die 80% gehen?

LG Inumi

75% ruhiger DL

75% kannst du als Mitttelwert nehmen. Klar dass du nicht die ganze zeit konstant bei einem Pulswert laufen kannst, bergauf liegst du dann mal etwas drüber, bergab drunter. Das ist völlig ok.

:-) cc

Im Durchschnitt 80% nicht

Im Durchschnitt 80% nicht überschreiten?? Den Durchschnitt weißt Du doch erst nach dem Lauf. ;-))
Lange her, dass ich Steffny gelesen habe. Was der Autor sagen möchte, weiß ich nicht. Ich würde jedoch vom Mittel (75%) ausgehend als Toleranz plus/minus 5 Schläge nehmen. Ich laufe zu mindest meist in einem Bereich von 10 Schlägen. Gruß Schalk

Genau darüber

Genau darüber bin ich auch gestolpert. Wie weiß ich denn während des Laufens den Durchschnittspuls? Mathegenie das ich nicht bin, müsste ich ja ständig Werte überschlagen. Ich wollte mich beim Laufen doch erholen. ;-))
Aber darf ich beispielsweise nicht über den Wert kommen, der die 70% markiert (langer Lauf), kann ich das Laufen an den Nagel hängen. 138 Schläge erreiche ich schon, kaum dass ich aus dem Haus bin und das ich schnell laufe, kann ich bei einer Pace von 8min/km und noch langsamer ja wohl nicht behaupten.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links