Benutzerbild von hausmaus

Hallo liebe Mitläufer....

heute mal ein lockeres Lauftraining gemacht, mit ein paar Intervallen dazwischen...
aber....
ich habe heut kein gutes Gefühl....
Puls unruhig...
Pace nicht gefunden...
fühl mich eh nicht ganz gesund....

Nun mein Kampf gegen mich....
lauf ich nun Samstag oder nicht?
Schlechtere Zeit in Kauf oder nicht?
Gebt mir Rat...

eure Hausmaus

0

Klar laeufst Du!!!

Von heute bis Samstag ist doch noch eeeeeewig hin!!
Vielleicth ist ja eine Erkaeltung im Anmarsch, und dann laeufst Du natuerlich nicht.
Vielleicht hast Du heute ja aber auch nur einen schlechten Tag. Gib Dir doch bis Freitag Zeit, gib das Laufen zur Not bis dahin dran, und ich wette morgen Abend kribbelt es Dir laengst wieder in den Fuessen.

Mit ner schlechten Zeit kann man leben (sagt jemand die ueber eine Woche schlechte Laune hatte wegen einer "schlechten" Zeit, aber die inzwischen trotzdem froh ist mitgelaufen zu sein.)
Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen...... jaja....
es gibt Schlimmeres als schlechte Wettkampfzeiten. Wenigstens haste ne gute Ausrede falls es eine solche wird!!!

Gerneralprobe vergeigt,........

........... Vorstellung genial, sagt man ja.
Und auf einen verkorksten Lauf, folgt meistens ein guter.
ABER wenn du dich nicht gesund fühlst, solltest du auf deinen Körper hören! Da er nicht sprechen kann, solltest du auf seine leisen Zeichen achten.
Du wirst das Richtige tun!
Alles Gute, egal wie deine Münze fällt!
Sabine

Toi toi toi


Ja dann wünsch auch ich Dir mal alles Gute super Wetter und stets Rückenwind!!! Und wenn Du denkst es geht nicht mehr --denk einfach an nichts und schön ein Bein vors andere viel viel Spaß wünscht der Kicker

P.S natürlich gehe ich davon aus das du am Samstag Top fit bist ...versuchs mal mit Meditonsin

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links