Benutzerbild von T21

Hallo allen Polarkreisläufern,

vielen Dank für eure Bereitschaft an dieser Idee mitzuarbeiten und ein paar Kilometer für krebskranke Kinder zu laufen.

Ich freue micht total über diese positive Resonanz, guten Tipps und die ersten Zusagen. Gedanklich muss ich alles noch ein wenig sortieren, da mir die Idee zu diesem Lauf spontan kam und von der Entstehung bis zum Start gerade mal 12 Stunden vergangen waren. Es gibt noch einige organisatorische Fragen zu klären, deren Antworten ich bloggen werde.

Zunächst wäre es gut, wenn jeder seine Kilometer selbst sammelt. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Vielen, vielen Dank nochmals allen, die mitmachen.

Klaus

0

Google Links