Benutzerbild von T21

Polarkreislauf 2008/2009

In diesem Jahr startet zum ersten Mal in der Laufgeschichte der Polarkreislauf - 14.586,44 Kilometer auf dem nördlichen Polarkreis. Der Erlös dieses Laufes geht an die Deutsche Kinderkrebsstiftung.

Der Polarkreis ist eigentlich weniger eine Strecke als vielmehr ein Gebiet um die Pole, in der die Sonne an den Tagen der Sonnenwende gerade nicht mehr aufgeht bzw. nicht mehr untergeht. Ich stelle mir jedoch unter dem Begriff "Polarkreis" einen Kreis um den Nordpol vor, der auf 66,5° nördlicher Breite liegt und ähnlich, wie der nördliche Wendekreis der Sonne, einen immer gleichen Abstand zum Nordpol hat.

Es gilt also, eine Strecke von ca. 14.586.438,62 Meter zu bewältigen. Da sich jetzt die Sonne dort nicht blicken lässt, ist es bei diesem Lauf ziemlich duster.

Genauso dunkel ist es auch für Kinder, die mit der Diagnose Krebs leben müssen. Jeder ihrer Schritte ist ein Kampf um das Leben.

Damit krebskranke Kinder eine sichtbare Unterstützung in ihrem Kampf bekommen, werde ich die Strecke des Polarkreises bis zum Frühlingsanfang am 21. März 2009 so weit wie möglich erlaufen und für jeden vollendeten Kilometer 10 Cent an die Deutsche Kinderkrebsstiftung überweisen.

Jeder der mitlaufen möchte, kann dies tun. Wir treffen uns am nördlichen Polarkreis in Rovaniemi, Finnland.

Na ja, der Treffpunkt ist eher etwas unrealistisch. Genauso wenig realistisch ist die Tatsache, dass ich knapp 61 Tage mit 6er Pace laufen müsste, um die ganze Strecke zu bewältigen. Non Stopp – 24 Stunden am Tag ohne Bananenpause.

Es gelten also folgende Teilnahmebedingungen:

Start: Winteranfang, 21. Dezember 2008 oder
Tag des ersten Schneefalls im Herbst (je nachdem was früher eintritt)

Dauer: bis einschließlich Frühlingsanfang, 21. März 2009

Strecke: virtueller nördlicher Polarkreis: 14.586,44 Kilometer laut Jogmap
gewertet wird jede individuell gelaufene Teilstrecke
(Laufband oder Freestyle)
die erlaufenen Teilabschnitte werden gesammelt und im Ziel addiert
bitte kurze message an mich

Teilnehmer: keine Beschränkung

Startgeld: 10 Cent pro erlaufenen Kilometer
an die Deutsche Kinderkrebsstiftung, Adenauerallee 134, 53113 Bonn
Spendenkonto: 555 666 00
Dresdner Bank
BLZ: 370 800 40

Ziel: "Ich will für krebskranke Kinder ein Zeichen setzen,
mich auch im Winter fit halten und zeigen,
dass Läufer gemeinsam ein Ziel erlaufen können."

0

Hallo Buddy-ich bin dabei

der Weg ist das Ziel, gib nie auf
Hallo Klaus, lieber Buddy,

meine Unterstützung hast du und ich werde auch gerne noch in meinem Dunstkreis die Werbetrommel für diese so wichtige Sache rühren.

Hoffen wir mal, dass unsere Community das genau so sieht, und ein wenig Kilometergeld zu spenden bereit ist.

Liebe Grüße
deine Ute-Buddy

Tolle Idee! Aber... Hast Du

Tolle Idee!

Aber... Hast Du mal daran gedacht das ganze "offizieller" anzugehen? Mit Kontakt zur Deutschen Krebshilfe? Evtl. klinkt sich ja die Presse ein und Jogmap bietet einen separaten "Polarkreis-Ticker" für diesen Zweck?

Denke, so könnte ein gute Idee noch mehr Nutzen bringen...

Liebe Grüße,

Phoebe

hört sich gut an...

allerdings werde ich als anfänger nicht all zuviel beisteuern können, aber sei's drum. werde dann nachher mal die schuhe binden, sieht so aus als ob der erste schnee den startschuss gegeben hat;-)

Das ist doch mal eine richtig feine Sache...

Da bin ich bei!

hallo T21!

ich habe vor einigen jahren 1/2 jahr lang mit kindern, die an krebs erkrankt waren gearbeitet. ich muß dazu, denk ich, nicht viel sagen. sie wohnen alle in meinem herzen.
ich bin auf jeden fall dabei!
du meldest dich sicher nochmal zum procedere. einzahlen dann am 21.märz 2009, stimmts?!
liebe grüße - christiane

ich auch mitmachen will

Ich bin auch mit dabei. Das hoert sich super an: Fuer nen guten Zweck fleissig Kilometer sammeln!! Diese drei Monate werden mein Kilometerrekord werden! versprochen

Hallo T21!

Mach doch 'ne Polarkreis-Gruppe auf, dort kannst Du dann die Kilometer einsammeln, die Du für dieses Projekt geschenkt bekommst und die Schenkenden haben 'ne Chance, am 22. März die Bankverbindung wiederzufinden, die sonst spätestens übermorgen im großen, schwarzen Blog-Loch-verschwindet.

Schönen Gruß
WWConny

@Conny

hey, das ist ja die idee!!! vielleicht kann der admin dann am 21.12. die gelaufenen km für diese gruppe freischalten. dann hätte man genau die anzahl für dieses projekt.
conny, du bist echt schlau!
schönen abend - christiane

Ich mache auch mit

und werde in der Zeit meine KM erhöhen. Tolle Idee.
Gruß, Ulrike

Polarkreislauf

hallo T 21,

seit Freitag, dem 21.11.2008, schneit es bei uns und ich mache mit.

Ab Freitag , dem 21.11.2008, 10 Cent pro Kilometer.

Versprochen.

Gruss fersensporn.

Hallo Klaus, find ich

Hallo Klaus,
find ich toll, dass Du so eine Aktion ins Leben rufst. Die Idee von Conny, dafür eine Gruppe zu bilden wäre die beste Lösung.
Bist Du persönlich betroffen?
Ich selbst hab als Jugendliche (ab 15, nicht mehr ganz Kind), eine Leukämiekrankheit überstanden und mache selbstverständlich bei Deiner Sache mit.

viele Grüße

raspberry ---o00o---°(_)°---o00o---

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links