Leute,
wenn man sich morgens um 7.30 Uhr im Dunklen aus dem Bett schält, zweifelt man ja schon hin und wieder an seinem Tun.
Aber man lernt im Laufe der Zeit diese Regungen zu ignorien und sich einfach anzuziehen, man weiß ja, wenn der Endorphin-Schub kommt, ist alles gut :-)

Heute habe ich die Haustür aufgemacht und die allerersten Schneeflocken des Jahres sind auf den Boden gerieselt. Ich liebe Schnee. Eine gute Stunde sind der Gatte und ich durch den immer weißer werdenden Wald gerannt. Und es war himmlisch. Auch wenn man den Kopf immer schön gesenkt halten muss, will man keine Flocken in den Augen haben *g*

Jetzt sitze ich hier bei Kerzenschein mit einem Kaffee, einem guten Frühstück und schaue den Flocken zu. Sagte ich schon, dass ich Schnee liebe...

Schönen Sonntag Euch,
Claudi, winterlich

0

ja, das ist das schönste an

ja, das ist das schönste an der dunklen jahreszeit - die gemütlichkeit!!!!!!!!!!!! und ein lauf durch den winterwald ist ja durch fast gar nichts mehr zu toppen!
leider hat es in berlin mal wieder so gut wie gar nicht geschneit, aber vielleicht kommt es ja noch.
einen supergemütlichen sonntag wünscht dir - christiane

eigentlich...

...müssten wir uns in regen-schnee-fetischisten umbenennen.
ich hab in letzter zeit viel pech: immer wenn ich grad loslauf, hört´s auf *grml*
wünsch auch noch nen kuscheligen sonntach
____________________
laufend grüßt happy

Eiswürfel statt Schneflocken

Hallo aus Cuxhaven,
Na Glückwunsch, da hattet Ihr es ja deutlich besser als wir getroffen. Frühaufstehen lohnt sich (vielleicht) also doch.
Wir sind nach ausgiebigem Frühstück gegen Mittag in den Zug gestiegen, um dann unseren Long-Jog zurück nach Cuxhaven zu absolvieren. Sonne – bestes Wetter, Zuckerbäckerlandschaft: Herz, was willst du mehr! Kaum hatten wir die ersten Kilometer hinter uns, zog der Himmel plötzlich zu und statt lieblicher Schneeflocken gab´s Schauer körnigen Eises. Petrus an der Eiswürfelmaschine - echt fies. Als wir beim nächsten Bauernhof Schutz suchten, waren wir schon durch und mussten dann recht und schlecht nach Hause schlittern. (Naja, ganz so schlimm war´s nicht) Zur Belohnung und zum Defrost dann heiße Badewanne und Milchkaffee.
Wünsch Dir noch viel Freunde an der weißen Pracht!

Auch hier keine weiße Pracht mehr da...

Hallo happy.sky,
auch bei uns ist das bisschen Schnee schon wieder weg und selbst der fiese Matsch ist inzwischen weg.
Jetzt regnet's.
Na ja, die Stimmung gestern hat gereicht, dass ich ein bisschen Weihnachtsdeko in der Wohnung verstreut habe, vorher hatte ich dazu überhaupt keine Lust...

Schöne neue Arbeitswoche an alle...
Claudi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links