Benutzerbild von UlliL

haben meine Kollegen heute behauptet, als ich heute als der Wettereinbruch mit Schneeregen, Graupel und Wind gerade losging, die Laufschuhe angezogen habe. Aber erstens kann bei schönen Wetter ja jeder laufen gehen und zweitens musste endlich mal die Regenjacke einem Härtetest unterzopgen werden. Also ging es vom Büro in Richtung Schwabachauen, die Meilwaldrunde wollte ich dann doch nicht nehen, da schon recht dunkel war. Es war zwar ein Wetter bei dem amn zwar keinen Hund vor die Tür jagt, aber ich war ja schliesslich freiwillig unterwegs und Spaß hat mir das Ganze auch noch gemacht. Das unangemehnste waren die reichlichen bis zu 20cm tiefen Pfützen und die auf der 2. Hälfte durchweichten Laufhandschuhe, die mir doch recht steife Finger bescherten. Jetzt geht es aber endgültig nach Hause und das Wochenende kann kommen.

0

Respekt

Hallo Ulli,

nur keine Ausreden gelten lassen, sag ich immer....
Sonst gibts nur noch Ausreden ;-)

So ein Lauf bei einem S..wetter hat doch auch was gutes...

Gruss Nico

Ja super Ulli, ich laufe

Ja super Ulli,

ich laufe mittlerweile auch bei Sauwetter, da ich mir das Ziel gesetzt habe mindestens 4mal die Woche laufen zu gehen. Und da geht das manchmal nur bei Regen und Co.
Meine Kollegen sagten letztens auch, jetzt willst es aber wissen. *lach*

Tja, von nix kommt nix. Außerdem macht mir das teilweise echt Spaß, schön heiß duschen danach, und mir geht es gut.

Liebe Grüße

laufhandschuhe

ich bin heute morgen ebenfalls bei sauwetter gelaufen. als bergsteiger/eiskletterer nehme ich nur wollhandschuhe oder gewalkte handschuhe.
lg -ibjuedes

Sauwetter

Klasse! Bei schönem Wetter kann jeder laufen. Ich war heute auch unterwegs, bei Schneetreiben und ebenfalls riesigen Pfützen. Die Schuhe durchnäßt, aber allein ohne eine Menschenseele zu treffen durch die Natur, das macht einfach Spaß. Wenn man sich ein Ziel gesteckt hat muß man halt da durch und die Seele lohnt es. Anschließend fühlt man sich einfach gut.

Mach weiter so, viel Spaß noch

Gruß vom Gleichgesinnten

Entwicklung

Hallo SunRain,
Es handelt sich um eine ganz natürliche Entwicklung.
Professionelle Laufhandschuhe werden nicht als Laufhandschuhe geboren, sondern fangen natürlich ganz klein an, nämlich mit Walking, und erst wenn sie lang genug gewalkt sind, werden sie als Laufhandschuhe zu gelassen:-)).
Die oberste Treppe auf der Karriere-Leiter eines Handschuhs!!!
Gruß, Marco
You´ll never neeichschreibjetztnichtgewalkt alone

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links