hallo mitläufer, ich war am WE am Gardasee Halbmarathon laufen. Genauer in Riva del Garda. Und ich kanns nur empfehlen. Tolle Organisation, preiswert, u toller Event und vor allem eine traumhafte Strecke. Teils am See, teils durch die Weinberge, durch den Ort selbst. Das Lebensgefühl von Italien läuft immer mit, auch wenn die Läufer selber nicht immer so geradeaus laufen- der Zick-Zack- Kurs ist sehr beliebt- wars alles in allem einfach Klasse. Und so mancher großer Deutscher Marathonveranstalter könnte da noch was lernen.
fahrt mal hin
gruß der runfish

0

Riva del Garda

ja, wir waren auch da und es war einfach herrlich ... außer das wir nun wissen, dass das kleine Örtchen Torbole eigentlich Turbolenza heißen sollte ... kurz nach dem Start, so zwischen km4 und km7, waren die kalten wechselnden Winde tödlich für unser Tempo und so konnten wir unser Ziel leider nicht halten.

Aber die Landschaft und die herrliche Sonne haben uns an diesem WE getröstet ... DER Lauf ist einfach eine Empfehlung.

-------------------
per aspera ad astra

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links