Benutzerbild von gpeuser

Gestern habe ich mich an eine neue Herausforderung gewagt. Ein 25 km Lauf.
Mein längster Lauf war bisher ein 10 Meilen Lauf, der sehr gut lief.
Ein Freund meinte dann, im November ist in Quickborn (bei mir um die Ecke) ein 25 km Lauf. Das schaffst du schon. Ich war erst skeptisch, da ich im letzen halben Jahr beruflich sehr eingebunden war und nicht immer so viel Zeit zum Laufen hatte.
Die letzten Wochen habe ich dann meine Trainingsstrecke auf 14 km ausgeweitet und mich dann angemeldet.
Meinen letzten Trainingslauf habe ich fast nicht durchgehalten.
Gestern fing das ganze dann mit schönem Wetter und gutem Gefühl an.
Mein ziel waren 2:30 h.
Bis km 21 lief es auch sehr gut. Dann kamen 3 km mit Gegenwind und Regen, dich kaum noch laufen konnte. Den letzten km habe ich dann aber wieder unter 6 min geschafft und bin überglücklich mit 2:26:07 ins Ziel gelaufen.

Das macht Mut.

Gerald

0

Da bleibt nur...


Da bleibt doch nur:
Herzlichsten Glückwunsch !!!
Superzeit!!
VG.

Glückwunsch

dass zeigt doch, dass man im Wettkampf oft nochmal mehr zu leisten im Stande ist, als man sich im Training zutraut.
Superleistung

toll gemacht ..kannst

toll gemacht ..kannst wirklich stolz auf dich sein ...das gleiche habe ich nächstes jahr vor ...wünsche dir weiterhin gute Läufe ...ela

Respekt!!!

Für den ersten "langen" Lauf gleich so eine Zeit!

Tolle Leistung!!!

Grüße,
mumpitz13

Super motivation

Danke für die vielen Glückwünsche. Ich bin ja erst kurz hier, aber finde das Portal echt super. Man fühlt sich gleich zuhause und wohl.
Werde dann demnächst über meine nächsten Ziel und (hoffentlich) Erfolge berichten

Gerald

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links