Hallo an alle,

mein Problem steht ja eigentlich schon im Titel.
Ich jogge erst seit letztem Sommer, und, gegen meine ursprünglichen Erwartungen, macht es mir soviel Spaß, dass ich auch über die Herbst-/Wintermonate nicht darauf verzichten möchte.
Anfang Oktober kam dann der erste kleinere Rückschlag, als ich wegen einer Erkältung (meist hab ich zuerst Halsschmerzen, dann kommt Schnupfen, manchmal Husten dazu) eine Woche pausieren musste, aus der dann aus anderen Gründen 4 Wochen wurden. Dann, Anfang November, habe ich wieder losgelegt. Schon nach dem ersten Mal, den ersten 5,5 km, hab ich gedacht, dass gleich wieder die Halsschmerzen kommen, aber am nächsten Morgen war wieder alles ok, also bin ich zwei Tage später wieder los. Blöd nur, dass ich am Tag danach wirklich wieder ne Erkältung hatte...

Lange Rede, kurzer Sinn... Woran kann das liegen? Bin ich in der Hinsicht ein empflindlicher Mensch, einer, der sich eben ruckzuck erklältet? Oder bin ich nicht warm genug angezogen? Habe eine normale Jogginghose an, obenrum Unterhemd, Skiunterhemd und Joggingpullover, aufm Kopf ne Mütze.... Hab mir bisher noch keine "richtige" Joggingausrüstung gegönnt, bin ja noch nicht allzu lange dabei und musste erst rausfinden, ob mir das ganze auch gefällt...

Viele Danke und viele Grüße...

dayfly

_____________________________

_____________________________________________________________
Hallo,

solltest Du so etwas noch nicht haben: kauf dir einen Buff und ein Laufmütze. Das ist das wichtigste. Die meiste Wärme verlierst Du über den Kopf. Und dann probier mal wieder.
www.buff.de

grüße Christian

- "Walking ist Umweltverschmutzung" [gelesen hier im [Ex-]Chat]
- Delphine sind nur schwule Haie.
- Meckern ist Stuhlgang der Seele. An Darmverstopfung stirbt man(n).

Erkältung nicht durch die Kälte

Die von unseren Vorfahren aufgestellte und immer noch weit verbreitete Annahme, Erkältungen könnten alleine durch Kälte (Zugluft, Nässe, Unterkühlung) ausgelöst werden, ist falsch, denn diese Erkrankungsform tritt regelmäßig sogar in den Tropen auf. Kälte kann alleine keine Erkältung auslösen, sie ist weder notwendige Bedingung, noch Ursache für diese Erkrankung. (AUSZUG AUS WIKIPEDIA)

Erkältungen bekommt man durch Viren oder Bakterien...vielleicht liegt da der Hund begraben

Gruß

Buff

Von so einem Buff habe ich ja noch nie gehört,ich habe einen Fleeceschal vom Kafferöster den ich mir bei kälteren Temperaturen immer umlege.

Aber ich werde mir die Homepage mal näher ansehen, interessiert mich irgendwie.

Ich habe Buffs und HADs.

Ich habe Buffs und HADs. Mittlerweile 4 Stück. Die Buffs sind irgendwie besser, bekommst du beide in fast jedem örtlichen Sportladen, keinen Spezialisten. Viel Glück!

_____________________________________________________________
- "Walking ist Umweltverschmutzung" [gelesen hier im [Ex-]Chat]
- Delphine sind nur schwule Haie.
- Meckern ist Stuhlgang der Seele. An Darmverstopfung stirbt man(n).

Ah Danke, da werde ich heute

Ah Danke, da werde ich heute doch mal in einem Sportladen nach Ausschau halten. Brauche eh noch eine Leuchtweste für die Abendläufe.

Sportliche Grüße

Melanie

Das nicht aber die Kälte

Das nicht aber die Kälte kann das Immunsystem schwächen was dann dazu führen kann dass man sich schneller erkältet wenn man mit Viren/Bakterien in Kontakt kommt.

Die Ansteckung über die Hände ist übrigens sehr verbreitet und lässt sich durch regelmässiges und gründliches Händewaschen reduzieren.

Seit ich auf einem Kreuzfahrschiff war auf dem das Norovirus ausgebrochen ist, bin ich diesbezüglich etwas sensibilisiert.
Auf dem Schiff habe ich ungefähr 20 Mal am Tag die Hände gewaschen oder desinfiziert.

Zink

Ich habe auch das Problem, dass ich mir jeden verd.... Virus etc. einfange, der irgendwo rumfliegt. Und nach dem Laufen ist das Immunsystem geschwächt und eine Infektion wird durch lokale Auskühlungen noch begünstigt. Ich habe jetzt einerseits nur noch Funktionskleidung, andererseits nehme ich nach jedem Lauf eine Zinkbrausetablette, weil die abtötend auf Bakterien etc. wirken. Das ist zwar kein Allheilmittel, beugt aber zumindest ein wenig vor. Für das anfängliche Auffüllen der Zinkspeicher würde ich einmal welche aus der Apotheke nehmen (Doesierung ist meist höher), danach reichen auch die von den Discountern/ Drogerie.

Vielleicht hilft es ja ein wenig.

Alles Gute

"Ich bin so schnell, dass ich, als ich gestern Nacht im Hotelzimmer den Lichtschalter umlegte, im Bett lag bevor das Licht aus war.":)

Hallo, danke für Eure

Hallo,

danke für Eure vielen Antworten, werde jetzt versuchen die Tipps zu beherzigen. Denke ich kann am WE langsam wieder mit dem Laufen loslegen, die Erkältung ist so gut wie weg.

viele grüße
dayfly

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links