Hallo,
mal ne Frage zu den kCal-Angaben.
wenn ich z.B. 7,5 km bei 45 min laufe, zeigts mir hier bei jogmap 671 kCal an.
Bei dem Mist-Wetter bin ich heute auf dem Laufband gelaufen. Da zeigt es mir 1071 kCal an (auch 7,5 km in 45 min und gleiches Gewicht).
Ist ja schon ein großer Unterschied. Welches entspricht denn wohl eher der Realität ?
Befürchte, dass das Laufband ziemlich geschönt ist, oder ;) ?
Gruß

Nimm doch einfach...

Nimm doch einfach den Mittelwert.. :-)

Die genaue verbrannte Kcal-Zahl werden Dir beide Geräte nicht anzeigen.. :-)

Gruss Freedel

Jogmap berücksichtigt die Belastung nicht

Da ist nur interessant das Gewicht und die Strecke siehe http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/1243#l

Das Laufband nimmt dewn Puls, wenn verfügbar noch mit dazu, macht schon mal mehr Sinn, aber ob die Zahlen wirklich hin kommen sei dahingestellt. Ich finde es sind eh immer zu wenig....

bei uns gibts gleich was zu essen ;-)

Matthias

jaja ...

o.k. Mittelwert ist gut ;)
und dass es eh immer zu wenig ist, da geb ich Dir zu Hundert Prozent recht !!! ;)
Gruß

zum Vergleich

http://gesuender-abnehmen.com/abnehmen/kalorienverbrauch-joggen-laufen.html

Volker

danke für den Link !

danke für den Link !

kCal bei Pulsuhr

Wie genau sind denn Pulsuhren bei der Anzeige von verbrannten Kalorien?

Ich hatte nämlich letztens beim Schifahren meine Pulsuhr dran. Einfach aus Neugier, wieviel ich beim Schifahren verbrenne.
Wir sind einen kompletten Tag von 9 - 16 Uhr gefahren, davon haben wir eine knappe Stunde Pause gemacht.
Wir haben während dem Tag ca. 50 Pistenkilometer und 8500 Höhenmeter hinter uns gebracht.
Am Ende des Tages zeigte mir die Pulsuhr knappe 4600 verbrannte kCal an. Ist das ein realistischer Wert?

4600 verbrannte kCal beim Skifahren

Hallo ESVler,
die Angabe deiner Pulsuhr halte ich für extrem übertrieben, und zwar deshalb: Wenn du im Durchschnitt nur 25 km/h schnell wärst - was wohl eher zu niedrig gegriffen ist, wärst du 2 Stunden unterwegs gewesen, d.h. du hättest einen Kalorienverbrauch von 2300/h. Das ist ein Wert, der selbst bei Dauerbelastung kaum zu erreichen ist, es sei denn, du bist extrem schwer, aber selbst dann:
Ein 35-jähriger Mann, 205cm groß, 150kg schwer, würde als Skirennläufer in 120 Minuten ca. 1900 cKal verbrauchen
(Quelle: http://www.fitrechner.de/cgi-bin/fitrechner.pl?t=tembaske&userid=609194&change=1&G_ALTER=35&G_GROESSE=205&G_GEWICHT=150&G_ART=Mann).

Schön wär's aber, wenn's stimmen würde. Ich hab leider die Erfahrung gemacht, dass ich beim mehrtägigen Skifahrten eher zu- als abnehme.

Laufen ist effizienter.

Gruß Bernhard

Als Richtwert kannst Du

Als Richtwert kannst Du ungefähr "gelaufene Kilometer x Körpergewicht in Kilogramm" ansetzen. Es gibt da noch einen kleinen Korrekturfaktor, aber von der Größenordnung kommt es ziemlich gut hin.

LG
funrunner

pulsuhreinstellung

also an meiner pulsuhr kann ich einstellen welche sportart ich überhaupt ausübe und das wird in die kalorienberechnung mit einbezogen, vlt. kommt daher der hohe wert

also ich hab die Erfahrung hier bei jogmap gemacht, das meine pulsuhr wesentlich mehr angezeigt hat, als jogmap. (ca 150 kal differenz) aber ich denk mal ich komm ebenfalls mit dem Mittelwert gut hin.

-----
nächte sind wie tage.nur dunkler.

Ach?!

Kalorienverbrauch in etwa Kilometer * Gewicht?
Ist das so? Woher hast Du das?

Weil so Schwierigkeiten mit dem Abnehmen habe, beschäftige ich mich grade mit Kalorien und so und beobachte mit ner Excel-Tabelle meinen Kalorien-Konsum -jaaaa, hab schon gehört: soll man nicht, mach ich aber, weil ich manchmal einfach kein richtiges Gefühl für Mengen und Kalorien habe. Ich war schon immer dick, seit ich denken kann und habe eben die Nase voll davon. Ich möcht auch gar nicht dünn sondern einfach nur normal werden :)

Hab dazu die HP von Dr. Kurt Moosburger gefunden, wo auch der Grundumsatz und Leistungsumsatz prima erklärt ist. - hatte ich bisher auch immer falsch angenommen. Daher interessiert es mich nun natürlich, woher das mit dem Verbrauch beim Laufen kommt. Weil ich grad dabei bin halt.
Viele Grüße, Carmen

Guckst du

Guckst du hier

Last´s rocken

Gruß Saarthunder

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links