Benutzerbild von Wendi

Vor zwei Wochen bin ich das letzte Mal gelaufen und hatte danach von meinem Schuh Schmerzen auf dem Fußrücken. Irgendwie muss da etwas gedrückt haben, was danach das Laufen unmöglich machte. Ganz plötzlich, von heute auf morgen. Die Stelle ist am Anfang der Zunge und ich kann mir das nicht erklären. Also habe ich erstmal zwei Wochen Pause gemacht und wollte heute mal wieder loslaufen und das erste Mal seitdem die Schuhe wieder angezogen. Und ich merke, dass es noch immer schmerzt und bin grad ein wenig verzweifelt. Muss ich mir jetzt neue Schuhe kaufen? Ich bin bestimmt gerademal 500 km damit gelaufen, sie sind ein wenig über ein Jahr alt. Dass sie abgenutzt sind, kann ich mir daher nicht vorstellen.
Oh menno, ich will wieder laufen :(

Fußgymnastik

Habe auch öfters das Problem, das der Schuh drückt, meistens wenn ich den Schuh zu eng geschnürt habe. Der Fuß braucht Bewegungsfreiheit. Ich würde es mit ein wenig Fußgymnastik probieren um die Fußmuskulatur zu stärken. Deine Schuhe können noch nicht abgenutzt sein, kannst mindestens 1000 km damit laufen. Wenn du viel läufst, wäre sinnvoll sich ein 2. Paar anzuschaffen um zu wechseln.

Das kenne ich

Hallo Wendi,
mir ging es exakt genau so wie dir. Getragene Schuhe machten mir plötzlich Probleme am Fußrücken. Da ich mehrere Laufschuhe habe, nahm ich andere und sofort waren die Schmerzen weg.
Ich denke schon, dass es an den Schuhen lag. Obwohl ich sie genau nach Fehler, Verdickungen oder ähnliches untersucht habe, konnte ich nichts finden. Trotzdem trat das Phänomen nur bei diesen Schuhen auf (Rykä) auf.
Hast du auch Probleme, wenn du normale Straßenschue trägst?

Tippe mal auf Schnürung,

schau mal bei http://www.lauftipps.ch/ausruestung/laufschuheschnueren.php, da ist vielleicht was für dich dabei. Der Tipp mit dem zweiten Paar ist sicher auch richtig - mit dem müssten die Probleme gleich weg sein und Schuhe im Wechsel tragen macht eh Sinn - besonders jetzt bei den Schmuddelwetter können die Schuhe sich auch besser erholen (Warum es denen besser gehen soll als dir? Keine Ahnung ;-)

Kurzfristig kann auch ein Pflaster auf der Stelle helfen, ach ja und evt andere Socken die oben etwas dicker sind....

Matthias

Danke für die Tips.

Danke für die Tips. Matthias, die Seite werde ich mir mal anschauen.
Ich habe diese Probleme nur bei diesem Schuh Und dachte eigentlich auch, dass zwei Wochen Trainingspause ausreichen würden. Hm, Mist. Ich habe jetzt erstmal Tape raufgeklebt und werde diese Woche noch nen Versuch starten. Ein zweites Paar Schuhe muss ich mir erstmal ansparen, die Dinger sind ja so teuer. Für diese (Brooks) hab ich 125 gezahlt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links