Benutzerbild von summsummbienchen

jaaa so ist das. 4 mal gelaufen,( langsam angefangen, immer mindestens einen tag pause ) hat megasupi gut getan.. hab mich endlich wieder wohl gefühlt, auch wenns schwer war, nach 1 1/2 jahren pause.. und jetzt zwickt der rücken wieder. ein paar tage pause, dann ein neuer versuch..?!??? ich geb so schnell nicht auf !! das wird schon wieder..hoffe ich, walken geh ich nicht, das steht fest. was gibt es für alternativen zum laufen.. kann mir da jemand einen rat geben ????

lg an alle läufer,vielleicht gleichgesinnte
conny

0

Toll,

das du nach so langer Pause wieder beginnst. Was hast du denn in der Zwischenzeit so gemacht?
Hast du schon mal an Stabilisationstraining für den Rücken gedacht? Ich mache es ja auch eher selten, aber manchmal raffe ich mich auf. Mir tut es gut.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

guter anfang,... aaaber..!!!

Freud- und Leidenspartner
Mir geht es gerade so wie Dir. Ich habe schon öfter größere Pausen eingelegt in meiner bisherigen Laufkarriere. Resultat: immer etwas fülliger geworden. Hab ich mit Schwimmen versucht gegenzusteuern. Nix. Also laufe ich seit ein paar Tagen wieder. Und ich bin zerrissen. In der Erinnerung fliege ich noch die 15 km durch die Landschaft, in der Realität muss ich mich bremsen. Zu schlaff noch, wenig fit, Muskeln nicht überreizen. Der Anfang fällt (mir) schwer. Wenn es aber läuft, ist alles ein Selbstläufer. Von der zurückgewonnenen Ausstrahlung (Freude und Gelassenheit, kaum reizbar, fit) ganz zu schweigen. Und das ist ja vielleicht auch Dein Ziel. Mussst Du also akzeptieren, dass der Körper noch nicht so will. Der Vorschlag mit der Rückenstärkung ist tatsächlich gut. Durch das Schwimmen hab ich zumindest ein paar Muskeln behalten, die die Knochen stützen. Und mit Liegestütz und "sit ups" ebenfalls nach der Methode Langsam beginnen - aber regelmäßig nähere ich mich vielleicht diesem großen Ziel auch aus anderer Richtung auch an. Mein Tipp also: Bleibe vielseitig. Rad fahren, Inliner, Gymnastik und z.B. Schwimmen. Bleib dran, aber übertreibe es nicht. Hab Geduld.
Liebe Grüsse

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links