Benutzerbild von Inumi

Kopfweh, Kratzehals, Triefnase... och ich hasse es. Immer wenn ich dieses Jahr ein bisschen in Schwung komme, ist bald schon wieder Schluss mit lustig!
Mal sehen, ob ich vielleicht morgen ein paar Meter laufen kann.
@ Glowi: Hast du Geheimtipps, wie du deine Erkältung so schnell wieder losgeworden bist, dass du Samstag schon wieder Wettkampf laufen konntest?

Momentaufnahme: Wir haben gerade die meisten Mitglieder. (Wahrscheinlich, weil Glowi so viel Werbung macht ;-))

Wünsche euch eine schöne Laufwoche.

LG Inumi

Na gut, dass wir nicht zusammen gelaufen sind...

...sonst hättest Du mir jetzt garantiert vorgeworfen, ich hätte Dich angesteckt. Ich werde Dir meine Rezepte verraten und wünsche, dass es Dir auch hilft.
Morgens vor dem Frühstück gab es eine Sonderration reines Ascorbinsäurepulver in lauwarmen Wasser. Das ist Vitamin C pur. Verhindert nicht nur Erkältungen, sondern unterstützt auch den Heilungsprozess. Jetzt wird es ein wenig ekelig: Mehrmals am Tag habe ich wegen meinem Husten ausgepressten Zwiebelsaft mit Honig geschlürft. Ich schwöre Dir, Dein Körper versucht so schnell wie möglich wieder gesund zu werden, um diesem Höllengesöff zu entgehen. Ich war zweimal in der Sauna. Abends habe ich meine Lieblingskuschelsocken angezogen und habe ausnahmsweise mit dem Laptop vor dem Kamin gesessen, um hier bloß nichts zu verpassen. Den habe ich natürlich vorher von meiner Frau anmachen lassen. War nicht ganz leicht für die Gute, denn zum Holzhacken war ich ja nun wirklich zu krank. Schonung ist überhaupt für mich das beste Heilmittel, im Haushalt helfen, Kinder betreuen, einkaufen fahren etc. steht meinem Heilungsprozess entgegen.
Na ja, wenn ich nicht hätte unbedingt wieder laufen wollen... ich weiss nicht so genau... wahrscheinlich wäre ich immer noch krank ;-)

Hab den Tipp mit Zink gekriegt...

allerdings eher vorbeugend oder hochdosiert bei ersten Anzeichen (Brausetabletten von ratioph*** mit 25 mg Zink).
War bei mir wohl zu spät, ich muss jetzt durch...

Wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung und viel Geduld.

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Gröhl

Ich finde es wirklich ok, daß Deine Frau Dir beim Holzhacken hilft, wenn Du so schwer krank bist....
Ich bitte zusätzlich, daß man die Türen schliesst, damit ich sie nicht arbeiten sehe, weil das meine Erholung ein wenig beeinträchtigt.

Adieda
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

Gute Besserung!

Wie konnte das denn passieren!? Wo wir doch alle so abgehärtete Regenläufer sind?

Schick Dir jede Menge positive Energie und viel Vitamin C!

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Haha

Also Männer, wenn ihr krank seid braucht ihr Betüddelung pur. Meine Erfahrungen besagen das! Ist kein Vorurteil! Nur die Wahrheit. Aber Zwiebelsaft mache ich mir nachher noch. Danke für den Tipp.
Glowi, bei der Zeit, die du letzte Woche vor dem PC verbracht hast, muss deine Frau ja viel Holz gehackt haben. (Ich dachte ihr habe so einen Halbwüchsigen zu Hause ;-) Schwere Arbeiten übertrage ich meinem Sohnemann.
Allen Schnupfen und Husten geplagten wünsche ich gute Besserung.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Liebe Ines,

die Idee mit dem Sohnemann ist nicht schlecht, leider ist er ein genauso faules Schwein, wie sein Alter - oder war es doch - er ist ein faules Schwein für sein Alter.
Ausserdem kann ich den nicht verärgern, solange die Mädels noch zu klein sind während eines Wettbewerbs auf meine Lauftasche aufzupassen.

Glowi,

ihr Männer haltet immer zusammen, was?
Ich dachte, dass bei den Veranstaltungen immer Leute abgestellt werden, die auf die Sachen aufpassen.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Inesumi

Meistens hat man (Frau) eine Gelegenheit, wo die Sachen aufbewahrt werden. Beim letzten Lauf in Teltow, lag der Aufbewahrungsort ca. 1 km vom Ziel entfernt. Als dadarun nach 21 km im Ziel war, hatte er sich gerade warm gelaufen und er trabte den Kilometer bis zu den Klamotten zurück. Da ich keinesfalls über derartige Kapazitäten verfüge, musste ich diesmal sogar meinen alten Herren an die Laufstrecke stellen, um mir nach Zieleinlauf einen Pulli zu reichen. Sonst hätte es mich bestimmt auch wieder aus den Sportschuhen gehoben. Besser ist schon ein Caddy. Ich bin sogar der Meinung, dass ihr aus sozialen Gesichtspunkten heraus während Eurer Zipperlein auch mal diesen Dienst für Eure Gruppenfreunde übernehmen könntet. Ich erwarte Dich also zum Britzer Garten am übernächsten Wochenende. Da kannst Du Dir aussuchen, ob Du mitrennst oder unsere Klamotten schleppst.

Strafst Dich selber Lügen liebe Dani...

...nach Deinem neuen Foto. Braucht man endlich mal keine Lupe um Dich in Deiner ganzen Pracht bewundern zu dürfen. Muss mal ein paar Minuten raus aus jogmap, mal sehen, wofür Du Dich so mit MUT einsetzt.

Erwartungen

Ich denke mal, da der Lauf erst in 10 Tagen ist, dass ich bis dahin wieder fit genug bin, um zu laufen. Ich habe den Termin schon mal notiert. Muss mich ja wohl erst am Montag entscheiden.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links