hi admin,

da mittlerweile immer mehr fragen und antworten in den blockeinträgen erscheinen, wäre es doch mal ratsam diese in die passenden forenthemen zu schieben.
.
fragen und beiträge ..wie mach ich wat..ratsuchende zum training...tis zum pulsbereich...undundund verschwinden dort im block ganz schnell.

hilfreich für uns alle wäre, wenn dieses in den zb tips & tricks forenthemen verankert würden

gruss efjot

;-)

Warum eigentlich verschieben? Solange ich keine Beiträge beobachten kann macht doch eine Verschiebung kein Sinn??

Oder seh ich das falsch? Obwohl..die Forenbeiträge aktualisieren sich nicht so schnell, somit ist eine Beobachtung auch wieder sinnlos... :-)

Wenn es nicht so traurig wäre, dann wäre es wieder lustig..

Sorry, wenn mich über deinen Beitrag lustig mache ;-))) Ich hatte damals schon gefragt, warum die Blogbeiträge über den Forenbeiträge stehen....das würde doch heissen, dass die User aufgefordert werden mehr Blogeinträge zu schreiben oder? :-))))))) Ist ja auch egal..

Gruss Freedel

Prinzipiell

hast du Recht efjot. Allerdings sollte diese Aufforderung nicht an den Admin, sondern an die Community gehen. Der Admin kann und will sich diese Arbeit sicher nicht machen. Wenn aber die Fragen zu spezifischen Themen im Forum und nicht im Blog gestellt würden, dann hätte man auch später mal die Möglichkeit im Forum zu suchen.
So könnte man sich bei Bedarf über Themen informieren ohne direkt einen Blog zu starten, der dann innerhalb von Stunden wieder verschwunden wäre. Ich persönlich finde auch die Aufwertung des Blogs gegenüber dem Forum etwas bedauerlich, aber ich denke, dass hier den Bedürfnissen der Mehrheit der user Ausdruck verliehen wurde.
Grundsätzlich sollten halt Themen von allgemeinem Interesse immer im Forum gestartet werden. So habe ich schon interessant Tips zu Ausrüstungsgegenständen (Forerunner o.ä.) sammeln können ohne selbst irgendetwas schreiben zu müssen, da diese Themen doch alle schon mal angesprochen wurden. Der Blog kann dann ja für alles weitere genutzt werden, wie persönliche Betrachtungen, bei Bedarf etwas Spaß oder auch der Suche nach Trost und Aufmunterung.
Daher meine Bitte an die Gemeinschaft: "Nutzt das Forum, wenn die Fragen ins Forum passen!"

Hilfreich?

Hilfreiche wäre ein Forum mit Funktionen, die die meisten Foren so haben.
- Benachrichtigungen
- neue Beiträge seit letztem Besuch
- einschränkbare Suche
- Verfolgung von Beiträge

Dass der Content sich zur Zeit in allen Ecken verteilt sehe, ich nicht als Problem.

Wenn das Forum die obigen Funktionen hat, kann man mal über Teilzeit-Moderatoren nachdenken.

marcus

Laufen in Leipzig

@marcuskrueger

Man kann sich hier über vieles Gedanken machen, aber ... ?? Ich bin jetzt seit ca 1.5 Jahre hier und sehe nur eine geringe Entwicklung und deswegen mach ich mir kaum noch Gedanken! Man muss das einfach mal so sagen..

Gruss Freedel

ohne Einschränkung

hast Du da komplett recht.

Ich sage es immer wieder: Das Tolle an Jogmap sind die Leute. Wenn die auf einmal wegwandern, dann raus. Der Rest ist ziemlich 1998.

Wollen wir einen Thread unter Tipps und Tricks aufmachen, wie man die fehlende Funktionen von Jogmap über Dritte realisisert. Z. B. das Streckenmanagement komplett auf gpsies.com auslagern. Einfach selber Benutzername und schon können alle viel leichter nach Strecken suchen und sie auch finden.

marcus

Laufen in Leipzig

@marcus

das strecken probs wird sich die nächste zeit ändern, c.garfield & ich, laden schon einige läufe in der betaversion
direkt vom FR305 nach jogmap hoch.

wir könnten soetwas im tips&tricks thread eröffnen, oder im Problem thread.....die passenden antworten probleme und fragen müssten dann halt immer wieder im ersten posting neu eingtragen bzw erweitert werden - sonnst verliert man so wie jetzt schon irgendwann den überblick.

gruss frank

Warum

...nutzt du zum Beobachten von Forums- oder Blogeinträgen nicht einfach die Favoriten- bzw. Bookmark-Funktion deines Browsers?

Gruß
Dirk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links