Benutzerbild von Fairy

Beim einem ging es besser als erwartet, ich kam wenigstens lebend an.
Trotz Bauarbeiten auf der A7 kamen wir rechtzeitig und sehr sicher an. Schnell noch die passenden Rennklamotten übergeworfen, leider hatten Nezzwerker und ich uns nicht abgesprochen - er in rot, ich in pink, mega autsch! Schnell noch 2x das stille Örtchen aufgesucht, tatsächlich still, leer und mit Wasserspülung, Luxus. Und ab zum Start. Nach dem Startschuß sah ich noch für ca 2 sec Nezzwerkers wehendes Haar und weg war er, ich sollte ihn sehr lange nicht mehr wiedersehen.Ich ging die Strecke sehr vorsichtig an, gut so, sonst wäre ich irgendwo im Gebüsch, auf Ewig liegen geblieben. Nach einigen Steigungen, eine steife Brise und Matschewegen kam ich nach 54min bei Km 10 an - hilfe, so langsam, ich sollte schon fast bei Km 11 sein. Ich tröstete mich, Nezzwerker wird diese Strecke niemals unter 1:40 schaffen, sehr großer Irrtum! Wie hat er das bloß gemacht?? Ich gab Gas, der schwerste Teil sollte jetzt hinter mir liegen, haben die Anderen gesagt, alles Lügner, es ging anstrengend weiter. So 300-400m vorm Ziel kam mir Nezzwerker entgegen und lief mit mir bis zum Ziel - ist der vergnügungssüchtig, freiwillig wäre ich keinen Meter mehr gelaufen! 1:52:16 na ja! Aber für den 3. Platz in meiner AK hat es gereicht.
Suderburg, ich hab`ne Rechnung mit dir offen!

@ Raspberry An deinen Bildern habe ich gesehen, dass du auch da warst! Hättest mal winken können:-)

0

Ja hallo!

1:52 bei DER Strecke?! Ja, aber das ist doch mega-hammer-gut!!! Glückwunsch!!! Nur was mich bedenklich stimmt: Nezzwerkers wehendes Haar??? Welches? Kein Wunder, dass ihm die Haare wehtun...

Auf der 2. Hälfte mächtig Stoff gegeben!

Steigungen und durchweichte Wege sind immer eklig! ;-))

Doch dafür hast du dich doch sehr wacker geschlagen und dazu noch 'ne super Zeit hingelegt! Sei stolz auf dich und auf dein Treppchenplatz!

LG

MC

laufend fit und gut drauf!

Dieser Lauf wird auch mich...

...noch 'ne Weile verfolgen. Echt!

Finde ich sehr schön, dass Du so deutlich betonst, dass wir sicher angekommen sind. Aber natürlich. Henkersicher.

Die Begleichung meiner Rechnung mit Suderburg stelle ich mir für 2009 so vor: Wir packen noch Marco und wer immer sonst noch Lust hat mit ein, ziehen gleich die Trailschuhe an und gehen zum Auftakt der Crosssaison 21,1 Kilometer spazierenjoggen.

Ich glaube, der Streckenverlauf an sich und die Landschaft waren eigentlich echt schön, konnte ich nur nicht so drauf achten, sonst hätte ich mir die Haxen gebrochen...

Außerdem waren Organisation und Stimmung auch super und der Lauf günstig - und gut 100 Kilometer geteilt durch mehr Leute macht auch die Anfahrt besser erträglich.

Na, wie wär's?

---
de nihilo nihil

Schick!

Hi Fairy,
erstmal Glückwunsch zur bei den Boden-Bedingungen doch exorbitant guten Zeit und vor allem zum erneuten Treppchenplatz:-).
Und so wie Du ergeht es mir auch: Nezzwerker beim Wettkampf heißt: für ein paar Sekunden ist er noch zu sehen und dann am Horizont verschwunden (@crema: er soll sich endlich mal seine wehenden ACHSELhaare schneiden...:-))
Da ich allerdings ähnlich vergnügungssüchtig bin wie Rü, muß ich sagen, daß mir die Beschreibungen der Strecke außerordentlich gefallen. Also, wenn Du dort irgendwann mal Deine Rechnung begleichst, wär ich gern dabei(und Rü hätte gegen eine erneute Teilnahme sicherlich auch nichts).
Aber warum gibt es kein Bild von dem Roten und der Pinken? Welch unentschuldbares Versäumnis!:-)
Gruß, Marco
You´ll never begleichrechnungen alone

Hi Fairy,

Du warst wohl zu schnell, um mein Winken zu sehen.
Aber wenn schon bei einer so kleinen Veranstaltung sich Jogmaper über den Weg laufen, ohne sich zu erkennen, müssen wir wirklich mal ein Logo entwerfen, dass wir uns an die Brust oder sonstwohin heften.
Dir und Nezzwerker (dann stand er da, mit wirrem Haar), gratuliere ich und ziehe meinen Laufhut. Vielleicht sieht man sich ja dann im nächsten Jahr.

P.S. Habt Ihr eigentlich auch Fotos von Euch in Suderburg?

raspberry ---o00o---°(_)°---o00o---

Grosses Versäumnis, keine

Grosses Versäumnis, keine Fotos.
Nächstes Jahr spazierenjoggen , bist du banane? Diese Strecke muß bezwungen, erobert, besiegt werden, ich mach` sie kurz und klein! Ich glaube, ich muß noch mit ihr Frieden schließen.
Rü, Marco, Raspberry, wir sehen uns nächstes Jahr in Suderburg.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links