Benutzerbild von G.Harms

Habe gestern eine weitere km Grenze geschafft - dieses Mal die 200-er Marke. Meine Freude darüber ist ungleich geringer, wie bei der 100-er Marke. Da habe ich mich wie ein kleiner Schneekönig gefreut. Nur habe ich mich damals nicht "getraut" meine Freude hier zu verkünden, ob der vielen jogmapper, die ungleich mehr km abgerissen haben. Heute freue ich mich vielmehr darüber, dass ich, nachdem ich vor 2 Monaten mit Laufen angefangen habe, immer noch dabei bin. Ich laufe regelmässig, 3-4 x die Woche. Selbst Schietwetter, wie man hier im hohen Norden sagt, kann mich nicht davon abhalten. Gut, ich laufe nicht unbedingt los, wenn es Katzen und Hunde regnet. Aber wenn eine kleine Pause da ist, nutze ich sie und düse los. Kommen dann die Tropfen auf mich danieder, stört es mich nicht. Im Gegenteil - entgegenkommende Spaziergänger mit Regenschirm, die mich mitleidig betrachten, bekommen ein freundliches Moin Moin von mir. Mich jetzt aber als Regenfetischisten zu betrachten ist noch zu verfrüht.

Sodele, genug gefreut, und nun weiter laufen ..... ;-)

0

der weg ist das

der weg ist das ziel...

Glückwunsch!!
ich arbeite grad an der 100er-Schallmauer...

Gruß
lassie08

Noch verfrüht?

Heisst es nicht, "früh übt sich" oder war das "der frühe Vogel fängt den Wurm"?. Na egal, irgendwas mit früh war da mal. Und wegen Deiner Kilometer mach Dir mal keine Sorgen. Unser Gruppenchef Olli (siehe vorigen Blog) hat auch nicht mehr als Du. Die Anlagen zum Regenfetischisten sind klar gegeben, alles andere wären nur Ausreden.

deine Schallmauer

Schallmauern sind dazu da, durchbrochen zu werden.

Sag bescheid, wenn du durch bist

Gruß Gunter

Sorgen wegen irgendwelcher

Sorgen wegen irgendwelcher km ?? Nöö, jetzt nicht mehr.

Mache mir darum keinen Kopp mehr und setze mich auch nicht unter Druck.

Ich laufe, weil es mir mittlerweile Spass macht.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links