Benutzerbild von crema-catalana

Immer wenn es regnet, muss ich daran denken
wie wir uns begegneten, kann mich nicht ablenken.
nass bis auf die Haut, so lief ich da
von hinten wie von vorne, crema catalana...

Und es begann so beschaulich. Leichter Nieselregen, dem ich mich uschibestrumpft und funktionskleindungsbewehrt tapfer stellte. Heute wollte ich mal wieder etwas länger laufen. Das erste Mal seit 3 Wochen. Also habe ich mich rund 20 km von zu Hause absetzen lassen und bin fröhlich losgelaufen. Und ich war bei weitem nicht alleine an der Nidda. Tapfere Mountainbiker mit den dekorativen Schlammspuren am Rücken, mehrere Läufer, Spaziergänger. Richtig viel los. Nach der Hälfte der Strecke wurde es aber einsamer (kenne ich das nicht schon vom Marathon???). Und 3 km vor zu Hause öffnete der Himmel dann die Schleusen und ich wurde mal fröhlich geduscht - was die Jukebox in meinem Hirn gleich mit obigem Lied quittierte. Genau zum richtigen Zeitpunkt, denn nach 17 km hatte ich eigentlich keine Lust mehr. Aber mit der Dusche wuchs dann meine Motivation, zügig heimzulaufen und direkt in die heiße Badewanne zu springen.

0

Oh, hoffentlich kein Schnüpfi geholt

der Weg ist das Ziel, gib nie auf
Hi CC,

ja, so Tage gibt es, da wird zuhause Wasser gespart. Nee, leider net, man muss sich ja wieder wärmen.

Kuschel dich in eine Decke und genieße den Restsonntag.

lg Ute

Ich kann Dir nur zustimmen..

Ich kann Dir nur zustimmen. Ich bin zwar nur einen Bruchteil von Deiner Strecke gelaufen, aber habe mich die meiste Zeit darüber gefreut, doch eine "Regenpause" erwischt zu haben. Einen km vor dem Haus habe ich dann auch eine Vorwäsche bekommen. Die Badewanne war um so angenehmer.

Find joy in the little things and praise God for them!

Eine echte Regenfetischistin...

...wie sie im Buche steht. Was ich Dich beneide. Ich muss wohl seit ein paar Tagen einen toten Vogel in der Tasche haben. Nicht, dass es nicht genug regnen würde, nur leider immer zur falschen Zeit. Im Moment hat das Wetter hier ein ganz mieses timing. Habe mir heute mehrere Wetterprognoseprogramme aus dem Web geladen um eine hoffentlich repäsentative Voraussage zu bekommen, wann es wieder regnet. Mal sehen, was es nützt.

Wenn mani pejuta, Kingkoe, balance844 oder dadarun48 einen Regenlauf brauchen, kein Problem: Ihr braucht Euch nur nach den Zeiten zu richten, wo ich garantiert nicht laufen kann.

Sehr schön!

So mag man das als Regenfetischistin hören! Ich hatte heute auch so ein nettes Läufchen. Nicht so lang, aber genauso nass! ;)

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Immer wenn es regnet...

...fang' ich an zu denken.

Was meine Hirnpassivität erklärt, denn meistens hört's auf zu regnen, wenn ich laufe. Heute wieder.

Mal tauschen? Oder ist das schlecht für die Motivation?

---
de nihilo nihil

Lieber Glowi

ausnahmsweise kann man auch mal ohne den feuchten Kick laufen. Ich musste heute schon vor dem Aufstehen los, damit ich es überhaupt schaffe ein paar Meter zu laufen. Es begann schon heller zu werden und dann bin ich einem schönen Sonnenaufgang entgegen gelaufen. Das hat meinem Gemüt ganz gut getan. Allerdings waren deutlich mehr Läufer unterwegs, als an Regentagen.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Es geht nichts über einen

Es geht nichts über einen Partner, der einen an einer gewünschten Stelle "absetzt", nicht wahr? ;)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links