Benutzerbild von Darkman60

Seit ich seit Mai 2008 meinen Trainingsumfang erheblich gesteigert habe und mich derzeit mit mehr Gemüse ernähre, fällt mein Gewicht nun stetig ab. Mittlerweile bin ich nun auf 78,9 Kilo runter (Ursprünglich 123,8 Kilo) und kann ausserdem eine maximale Laufleistung von 33,82 Kilometer verzeichnen.

Ich glaube, so langsam kann ich mich mal auf einen Marathon anmelden. Die knapp 34 Kilometer und 725,5 Höhenmeter (jeweils rauf und runter) von gestern liegen mir nicht arg in den Beinen. Bin dabei eine Pace von 7:30 gelaufen. Ich habe heute nur ein wenig Muskelkater in den Waden und Oberschenkel und sonst eigentlich nichts. Seitdem ich (knapp über 2 Monate) mit meinen Ascis GT-2130 (vorher GT-2120 und GT-2110) laufe, schmerzen die linken Zehen und die linke Fußsohle auch nicht mehr. Einfach nur genial!

Mein nächstes Ziel: einmal einen kompletten Marathon zu finischen! ...... das wird dann von der Geschwindigkeit wahscheinlich nächstes Jahr erst kurz vor dem Besenwagen enden, aber die Hauptsache ist es doch zumindest mal ins Ziel zu kommen, oder?

Wie sehr ihr das? Ich wollte ja eigentlich meinen ersten offiziellen Marathon ein Jahr später zu meinem 50.sten Geburtstag (wahrscheinlich dann in Kölle) laufen.

Gruß

Darkman

0

Super

Hallo darkman,

tolle Leistung - von 123kg auf 78 - Gratulation. Auch mein Ziel heißt Marathon, zwar erst 2010, dann aber in Berlin. Ich möchte auch nur ankommen, die Zeit ist egal, dann bin ich 51 und ein Marathoni - wünsche dir noch viel Spaß, Freude und Erfolg beim Laufen. Mein nächsten Ziel ist HM in Freibug 21 km - UND 42 Bands. Schöne Grüße Volkard

Ran an den Marathon

und überhör die 5-Stunden-Diskussionen hier einfach ;-) Motivation ist alles, Köln kann ich nur empfehlen, bin da auch meinen ersten gelaufen, und die Besenwagenläufer kommen da mit 7 Stunden ins Ziel, da bist du auf jeden Fall weit vorne ;-)
Ne, im Ernst: wenn du Lust hast und jetzt schon 34km laufen kannst, was hält dich davon ab? Hauptsache ankommen und Spaß haben!

RESPEKT...

...zu deiner top leistung und alles was du deinem körper gutes getan hast, oder auch noch tun wirst ;-)
ich habe deinen komentar mit genuss gelesen. es freut mich immer wieder von fremden und auch bekannten so einen super guten erfolg zu lesen ;-) bitte hör nicht auf zu laufen.
ich drück dir beide daumen für deine marathon... das schaffst du doch mit links ;-)

viel glück und lieben gruß aus münchen
tina

Hallo, ich laufe auch erste

Hallo,

ich laufe auch erste seit Januar und habe mich von meinen 110 kg auch auf 79 kg runtergearbeiet.
Mein Ziel ist in 2009 der HM in Köln.

Gruß
Wolfgang

Hallo Darkman und Maggi,

Glückwunsch zu Eurer Leistung. Ihr seid meine Vorbilder.
Ich bin Ende September angefangen mit Laufen. Mein Ziel ist, 30 Kilo Ballast abzuwerfen. Bis jetzt habe ich 8,5 kg geschmissen und ich möchte nächstes Jahr auch einen Halbmarathon laufen.

Ich wünsche Euch alles Gute und viel Erfolg für den HM und M.

raspberry ---o00o---°(_)°---o00o---

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links