Benutzerbild von volkard

Unglaublich - bereits um 17:30 Uhr ging's heute schon durch die Dunkelheit. Nun werde ich meine "Standardstrecke" am Eberbach entlang durch die beleuteten Straßen meines Heimatdorfes tauschen. Meine Winterstrecke ist aber auch in Ordnung, die habe ich so ausgesucht, dass auch kleinere Steigungen eingebaut sind und mit meinem Schnitt von 5:57 min/km bin ich zufrieden. Meine Ziele immer vor Augen - ich freue mich auf den Halbmarathon im März in Freiburg und auf das große Ziel 2010 - Berlin-Marathon - aber bis dorthin ist noch eine lange Zeit.

Damit ich auf der Straße nicht unter die Räder komme, habe ich mir ein Blinkband unter die rechte Wade geklettet - das sah lustig aus.

0

Google Links