Benutzerbild von Jaus

Hallo zuammen,
ich suche nach einer wintertauglichen - sprich: beleuchteten - Strecke im Kölner Westen. Die Streckensuche hat mir da bislang nur bedingt weitergeholfen, da viele User eine Strecke schon dann als beleuchtet ausweisen, wenn irgendwo auf 8 Kilometern mal ne Laterne steht.
Von daher die Frage: kennt jemand von euch eine gut ausgeleuchtete Strecke hier, auf der man mehr als 500 Meter pro Runde laufen kann?

Für Tipps bin ich sehr dankbar!

Schwer

Da scheint es nicht viel zu geben und es ist wohl auch ein bekanntes Problem wenn ich mir das so auf Laufen-in-köln angucke.

Westen? Uni?

Also wenn du viel Licht haben willst, wird das "Ambiente" immer schlechter. Viel Licht hättest du, wenn du von der Uni aus, Richtung Zoobrücke laufen würdest, dass sind 7km/Richtung. Wenn du weiter willst kannst du ja noch die Brücke überqueren und in Deuz dann wieder zurück. Dann wären dass ca. 20km Strecke mit ausreichend Licht, guten Wegen und sogar einigen Höhenmetern (ich denke da an die Brücke). Hilft das?
Wenn du es schöner haben willst empfehle ich dir diese kleinen Berglampen ;o). Sehen (bei Licht betrachtet (was ein Wortwitz)) bescheuert aus, aber es ist ja dunkel draußen. Dann kannst du parallel Zur Hauptstraße laufen und beim Mediapark abbiegen und wieder zurück, dass sind dann ca. 12km.
Musst du wissen. ich bin froh so ne kleine Lampe zu haben, macht einen unabhänger!

Kein Stadion mit Flutlicht in Köln?

Bei uns kann man jetzt Dienstags und Donnerstag im Stadion unter Flutlich seine Runden drehen.
Hohenhorster Stadion Recklinghausen.
Wäre eine Adresse wenn du mal in der Nähe bist.

Auch wenns nicht so richtig

Auch wenns nicht so richtig Mut macht: schonmal vielen Dank für die Anregungen. An die Uni - sprich: Inneren Grüngürtel - hab ich auch schonmal gedacht. Das wäre ja auch aus Klettenberg ganz gut zu erreichen.
Und nem Berglampenträger bin ich letzte Woche im Dunkeln begegnet und war ziemlich überrascht, wie hell die Dinger wirklich sind.
Trotzdem bleibt die erstaunliche Erkenntnis, dass es für eine so große Stadt wie Köln, die zudem noch so viele Grünflächen besitzt, ein ziemliches Armutszeugnis ist, wenn man nicht mal einen Kilometer irgendwo vernünftig beleuchtet laufen kann.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links