Benutzerbild von AchimB

Hi, ich habe gestern auf einer Veranstaltung einen Kollegen kennengelernt, der bis 2005 noch in M35 auf deutscher Ebene Treppchenplätze auf Sprintdistanzen (100/200m) gelaufen ist. So in der Liga 10,5/100. Er erzählte, dass 300er Intervalle im Winter eine wichtige Hallentrainingseinheit für ihn gewesen sind, um sich die Härte für die 200er zu holen. Allerdings hat er die Intervalle etwas anders angelegt als wir, nämlich mit 5-10 Minuten (!!!) Geh-/Trabpause dazwischen.
Die Intervalle selbst wurden in 36-38 sec. gelaufen.... Da blieb mir dann doch die Spucke weg.
Schönes Wochenende!
Achim

Ich möchte nicht mit ihm

Ich möchte nicht mit ihm tauschen. Lohnt sich da die Dusche nach dem Training überhaupt? ;)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links