Benutzerbild von greenice

Leider komme ich erst jetzt dazu von meinem ersten "Lampenlauf" zu berichten. Am letzten Samstag fand der 2. Essener Stirnlampenlauf in Essen-Kray statt. Es galt eine Strecke von 7,5 km zu bewältigen. Eine Zeitmessung erfolgt nicht. Es war ein toller Lauf, die Wege waren mit teilweise mit Fackeln beleuchtet, am Wendepunkt stand ein Heißluftballon, der mit seinem Feuer eine prächtige Beleuchtung rüberbrachte. Absoluter Hammer waren aber die Bewohner der Siedlung durch die man zwei mal laufen durfte. Mit Laolas, Bongotrommeln, Abklatschen, etc. sorgten sie für eine Superstimmung. Ich wäre am liebsten da geblieben. Meine Tochter und ich wollten die Strecke unter 50 Minuten bewältigen, was uns dank des Zielspurts auch gelang. Schön das man ne Garmin hat, so konnte ich mir die Strecke später auf der Karte noch mal ansehen. Das hätte ich sonst nie wiedergefunden. Ein toller Lauf, nächstes Jahr wieder. Nächstes Jahr liegt auch der erste HM an, für den ich mich gestern angemeldet habe. Mein momentanes Ziel ist es, einafch in ca. 2,5 Stunden anzukommen. Je nachdem wie sich das Laufen bei mir weiter entwickelt, lässt sich das Ziel ja noch korrigieren. 6 Wochen vorher werde ich mit einem Steffny-Plan auf das Ziel hinarbeiten. Bis dahin alles quer durch den Garten, Lauf-ABC,Tempoläufe, Intervalle, lange Läufe, Regeneration, Fitness-Studio. Ich freu mich drauf...

0

Das war

ganz bestimmt ein toller Lauf. Fackeln, Heißluftballon... hört sich nach einer tollen Atmosphäre an.
Ich denke, du hast dir dein Ziel eher klein gewählt. Du bist doch diesen Sommer schon ganz schön weit gekommen. Wie war denn deine 10km-Zeit? Wolltest du nicht einen Wettkampf laufen?
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Hi

Ich wollte einen Zehner für mich laufen. Mir war dann ne Rippenprellung dazwischengekommen (Versuch in einem Klettergarten herumzuturnen...). Ich würde mich im Moment bei einem Zehner bei 63 Minuten +-1 einordnen. Getestet habe ich es allerdings noch nicht.Zum Jahresanfang kann ich ja mal nen 10er mit Dampf laufen, mal sehen was da raus kommt. Ich sehe mal zu das noch weitere Kilos runter gehen, dann wird es bestimmt klappen mit meiner Zeit...

Rippenprellung?

Ja lieber greenice, weniger Kilos, bedeuten bessere Zeit.
Nur gehen die Kilos nicht so leicht und von allein schon gar nicht. :-)
Für den HM habe ich mal irgendwo eine kleine Rechenformel gesehen. 10 er zeit mal 2 plus 10 oder 15 Minuten. Da bleibst du doch glatt unter 2:30 h. Ich drück dir die Daumen.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links