Benutzerbild von Hannoveraner

Die Entscheidung war fast so knapp wie bei einem 100m Rennen (Olympia 2008 mal ausgenommen :-)) Bin im Essener Westen rumgelaufen bis ich dann über die City zur Autobahn gelaufen bin. Mein Weg verlief dann parallel zur Autobahn. Dort habe ich mich dann einen wahnwitzigen Rennen gestellt und den Kampf mit dem Auto aufgenommen. Wer die Autobahnen im Ruhrpott kennt, weiß, dass dort eigentlich immer Stau ist ;-) War also nur sehr zähfließender Verkehr und ich habe über die 500m Distanz die Entscheidung gesucht. Habe mir ein Konkurrenzfahrzeug gesucht und einen irren Kampf ausgetragen.

Ich erwischte einen guten Start und nehme das Zepter in die Hand, die ersten Führungsmeter gehören mir...der Konkurrent sieht eine Lücke, zieht links rüber und macht Meter um Meter gut und übernimmt letztlich die Führung...doch da...plötzlich Stillstand, ich hole auf, wenige Meter trennnen mich noch von ihm...jaaa ich kann ihn schnappen....geil, eingeholt und überholt....noch wenige Meter bis zum Ziel...noch mal zur Seite geblickt...er fährt wieder...neeeeeein er holt auf....komm ziehen...aber zu spät...er geht wieder vorbei und überquert die imaginäre Ziellinie...wenige Augenblicke später folge ich dem Auto durchs "Ziel".

Aber sei dir stets bewusst lieber Autofahrer, beim nächsten Mal verlange ich Revanche, schließlich sieht man sich im Leben im ein zweites Mal.

Schönen Abend noch
Hannoveraner

0

Vielleicht hättest Du...

...direkt auf der Autobahn laufen sollen, satt daneben. Ich wette, da hättest Du noch zulegen können. Oder Du versuchst es zuerst mal mit `nem Brummi, der hat keine so guten Beschleunigungswerte wie Du :-) glowi

Meine Gegner:Ruderboote

Ich liefere mir an der Alster und vor allem im nördlich anschließenden Alsterlauf ab und zu Wettrennen mit Ruderbooten (der Wettkampfvariante) und Alsterschiffen:-). Bei den Ruderbooten bleib ich meist so 200-300 meter gleichauf, bis die Ruderer von mir Notiz nehmen und meist einen Schlag zulegen. Die Alsterdampfer sind gemächlicher und die Fahrgäste finden es immer sehr lustig, wenn ein Läufer mit dem Schiff versucht mitzuhalten:-).
Gruß, Marco
You´ll never fordereandereheraus alone

Wäre doch mal was für Wetten dass...

... mit der Wette: "Wette, dass ich auf 500m schneller laufe als ein Auto auf einer Ruhrpott-Autobahn"

Wir laufen alle schneller...

...als Autos laufen.
Problematisch wird es mit fahrenden Autos. ;)

---
de nihilo nihil

Das sind doch mal Gegner,

die ihr da habt ( Autos, Boote ), ich kann mich nur mit den Tieren "messen".
Allerdings sind Schnecken inzwischen nicht mehr die härtesten Gegner und die Hasen lassen mich IMMER aussehen wie eine Schnecke!
Neulich in Mainz fand ich dann aber zwei Radfahrerinnen (alt), die ich überholen konnte - ich laufe jetzt gerne nach Mainz.

Gruss,
supergrobi

Bin ich froh

dass ich sowas nicht brauche. Aber vielleicht mache ich ja auch was falsch, einfach "nur so" durch die Gegend laufen. Ich gehöre wohl eher zu den Langweilern.
Gruß

oh man Sascha...... ich

oh man Sascha......
ich würd dat an deina stelle mal schnell verschwinden lassen...wenn dat deine gruppenbekloppten mitbekommen, dat du mit autos ein rennen veranstaltest !

dann müssen wa demnächst immer auf der A40 unseren sonntachslauf machen?

die stellen uns jetzt ja schon als nicht mehr normal dahin!

weiter viel spass mit deinen neuen trainingspartnern

gruss efjot

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links