Benutzerbild von dummbatz

Nachdem ich im Frühjahr hochmotiviert in Papis ballonseidener Trainingshose und alten Sneakern losgewackelt bin und mir die Knöchel kaputtgemacht habe, starte ich im Herbst erneut einen Angriff. Inzwischen vernünftige Schuhe an den Füßen, hab ich mir erst eine 3km-Strecke ausgeguckt, die ich mit 3 Gehpausen überlebt habe (wenn es sich auch ganz anders angehört hat).

Nun bin ich seit 2 Wochen Nicht-mehr-Raucher und brauche keine Gehpause mehr. Ha! Das stellt mich vor ein Problem, auf das ich schon lange gehofft habe: Ich muss mir eine neue Strecke ausdenken.

0

neue Strecke --> (vorerst) nicht zu viel vornehmen

Hallo dummbatz!
Inzwischen knackst du die 3km ohne Gehpausen. Für die Suche nach einer neuen Strecke solltest du aber darauf achten, das du nicht zu schnell zu viel von dir selbst forderst.

Bessere Zeiten bzw. Ausdauer kommt ganz allein während der Läufe.

Viel Spaß weiterhin und Hut ab vor der frischgebackenen Nichtraucherin.

Michael der laufende Beamte

BMI von 22,7 ;-)

Juhu,eine Seelenverwandte

Hallo,

der Blogbeitrag könnte auch von mir sein :o)
Ich hab auch vor zwei wochen mit dem Rauchen aufgehört und bin auch hochmotiviert...mit dem einzigen Unterschied,das ich noch mit alten Schuhen joggen gehe.
Aber was solls?

Ich wünsch dir auf jeden Fall die Disziplin,durchzuhalten (vor allen was die Raucherei betrifft-ich weiß,wie schwer das ist :o( )und wünsche dir weiterhin viel Spaß und Ausdauer.

Frischluftatmer

Glückwunsch und herzlich willkommen im Club der Frischluftatmer.

LG, Petra

Arbeite als würdest du das Geld nicht brauchen
Liebe als wärest du nie betrogen worden
Tanze als sähe niemand zu

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links