Benutzerbild von Mandelauge_Köln

...für andere! Hab´ mich von einem Kumpel überreden lassen und war heute bei den Alten-Herren (Fußball; vor 3 Jahren aufgehört). Dachte noch, auch wenn ich mich sonst dehne, nicht nur vorwärts laufe, Gymnastik/Hanteltraining mache, aber schön vorsichtig, weil dort ja beachtliche und auch andere Kräfte auftreten als beim Laufen.
Ging bis kurz vor Schluss gut. Dann "musste" ich während des Laufen einen langen Ausfallschritt nach schräg vorn machen und blieb mit dem anderen Fuß im Rasen hängen, sodass ich fast einen Spagat (isch schwör´! ;-D) gemacht habe *P-L-I-N-G*. Jetzt hab´ ich wahrscheinlich eine Zerrung im hinteren Oberschenkel. Jetzt , wo ich gerade wieder steigende Wochen-KM laufen wollte *grrrr*.

Werde es die Tage aber nochmal probieren. Dipl-Sport-irgendwas meinte, soll es mal versuchen, solange es beim langsamen Laufen nicht schmerzt, kann man eine kürzere, vorsichtigere Einheit machen.
Hoffentlich nicht länger als eine Wochen ... bin doch süchtig :-)

LG us Kölle

Ach, da werde ich wohl ein paar Plätze verlieren...

Laufleistung 2008: 2.395
Köln: 57

Et läuft, seit dem 24.06.08 ... da simmer dabei

0

puuuh ... ich dachte, du

puuuh ... ich dachte, du bist mit 2395 km in 2008 in köln nur platz 57! holla, die waldfee!

ich drück dir die daumen, daß die zerrung weniger sorgen macht, als es heut danach ausschaut. viel glück!

LG christiane

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links