Benutzerbild von newbalance844

Seit 18 Jahren laufe ich nun schon und viele Jahre davon mit Einlagen. Ursprünglich bekam ich die wegen einer heftigen Bänderreitzung verschrieben, die mich zur Laufpause zwang. Mit den Einlagen regulierte sich das ganze wieder und vor lauter Angst vor einen neuen Zwangspause habe ich mir brav jedes Jahr neue machen lassen. Irgendwann wurden meine Füße müder und müder und das Laufen immer anstrengender. Vor ca. zwei Monaten startete ich das Experiment ohne Einlagen und siehe da, meine Kraft ist wieder da und den Füßen und Beinen bekommt es wunderbar.
So schnell kommt mir keine Einlage mehr in den Laufschuh!
Gruß, newbalance844

0

Glückwunsch

Ich hab dasselbe getan - nach 3 Monaten. 0 Problemo. Seitdem zweifle ich etwas am Nutzwert dieser Teile - außer für die Ärzte und Orthopädiemechaniker.

Leben ist Bewegung

Nomen est omen...

...wie der Lateiner flötet. Mit den Spitzenmodellen von New Ballance brauchst Du sicher keine Einlagen ;-)
Gruß, Glowi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links