...hör ich nicht, nicht mal bei Regenläufen. Weisst Du SunRain, ich habe es schon mehrmals mit Musik versucht und festgestellt, dass ich unweigerlich meinen Laufrhythmus dem Takt anpasse. Das ist auf Dauer kaum auszuhalten. Besonders, da ich gerne die etwas lautere/schnellere Musik bevorzuge. Dann bin ich auf die Hörbuchmasche gekommen und war hellauf begeistert. Immer wenn ich längere Läufe mache (das sind wegen meinem langsamen Tempo fast alle), habe ich den MP³ Player dabei. Wir haben eine Bücherei im Ort, die über eine großes Hörbucharsenal verfügt. Da ich ja auch erst wieder seit wenigen Wochen regelmäßig laufe, kann ich Dir noch genau sagen, dass ich mit Hape Kerkeling angefangen habe. "Ich bin dann mal weg" habe ich als erstes Hörbuch beim Laufen genossen und war hin und weg. Seit dem geistert vor meinem Auge der Wunsch mal die Pilgerstrecke von Kerkeling nachzulaufen. Bin mir nur nicht sicher, ob sich die Rennerei mit dem Pilgergedanken vereinbaren lässt. Da ich aber nicht tief religiös bin, wäre es mal einen Versuch wert. Das Buch ist Klasse und Hape finde ich erst seit jetzt gut.
Dann bin ich auf Wigald Boning gestoßen, der selbst sein Buch vorliest, "Bekenntnisse eines Nachtsportlers". Ebenfalls genial geschrieben und gesprochen. Ausserdem hat es auch eine enge Bindung zur Lauferei. Tuffi findet das Buch übrigens auch gut.
Es folgten dann noch diverse andere Hörbücher aus allen Sparten. Da kommt mir die Idee, wir sollten eine eigene Tauschbörse für Läufermusik und -literatur einrichten. Wenn Du mal einen speziellen Wunsch hast, frag doch einfach mal an, wenn meine Sammlung auch noch recht übersichtlich ist, kann ich jedoch über die öffentliche Biblio fast alles bekommen. Wie das urheberrechtlich zu werten wäre, kann ich Dir mal in einer Message schreiben...

auch meistens keine Musik

Ich höre mehr Podcast vom DeutschlandRadio oder anderen sprechlastigen Radiosendern (WDR, HR kultur). Seitdem ich das entdeckt habe, zahle ich meine GEZ-Gebühren mit größerer Genugtuung.
Sonntags auf meinen langen Läufen hatte ich dann die Audio-Version vom Economist dabei.
Ansonsten Hörbücher, aber meisten dort auch eher Sachbücher.

die Idee mit der Tauschbörse finde ich gut, sollte aber wirklich nur über PMs laufen…

marcus

Ja, der Hape

war auch mein erstes Hörbuch beim Laufen. Fand ich super - teils zum brüllen komisch und teilweise auch richtig tiefgründig.
Von Bonings Nachtsportler hab ich jetzt auch schon soviel gehört, das muss ich mir wohl auch mal holen.
Außerdem kann ich den Damen hier noch Ildiko von Kürthy empfehlen, total lustige Erkenntnisse über das Wesen der Frau...

Liebe Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Hörbücher sind genial

hallo,

ich höre auch beim Laufen Hörbücher, meist Thriller oder Krimis. Das ist spannend und lenkt davon ab, permanent zu übelegen, wie lange man noch laufen "muss". Manchmal laufe ich sogar länger als gewollt, weil ich das Kapitel noch beenden will.

Ich habe bisher meine Hörbücher gekauft, und hinterher bei Ebay wieder verkauft....; aber das mit der Bücherei ist ein guter Tipp, werde mal in der unsrigen nachschauen....

ruth

@ A N J A

ein Buch mit dem Inhalt über das Wesen der Frau sollte doch wohl für Männer geschrieben sein. Selbst die eigene Frau ist mir doch noch ab und zu ein Rätsel. Ich glaube, kein Mann würde auf die Idee kommen ein Buch über das Wesen der Männer für Männer zu schreiben.
Vielleicht wäre ein Buch über das Wesen der Jogger/Läufer schreibenswert. Das würde bestimmt ein Bestseller :-)

Wär vielleicht auch was für Männer...

die Erkenntnisse über das Wesen der Frau sind halt in einen Liebesroman aus Sicht einer Frau verpackt.
Keine Ahnung, ob Männer sowas anspricht, die Erkenntnisse wären jedoch vermutlich recht aufschlussreich. Ich hab jedenfalls herzlich gelacht, weil sie die typisch weibliche Denkweise teilweise dermaßen auf den Punkte gebracht hat...
Kannst ja mal gucken, ob Deine Bücherei was von ihr hat - ich will dann aber auch wissen, ob's Dir gefallen hat oder nicht!

Liebe Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links