Benutzerbild von Speedyfrank

Hallo Leute,
gleich zum Trost: Ich bin leider nur 10 Tage da.
Habe aber in der Vorbereitung etwas Zeit und möchte mich pflichtbewußt Abmelden. Da ich noch nicht weiß, ob ich Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Euch habe, möchte ich mal eine Anregung in die Tasten hämmern.
Ich denke, daß die Zeit der großen Läufe für dieses Jahr vorüber ist.(Ich weiß: Frankfurt ist am Wochenende und ich wollte mit, aber MC kam dazwischen) Was macht Ihr also Alle so in Vorbereitung auf das nächste Wettkampfjahr? Oder soll ich mir wirklich bei Greif so nen schweineteuren Plan kaufen? Und wenn doch, gibts Erfahrungen? Aber ich glaube eigentlich,daß hier wirklich so viele, fähige und erfahrene Leute zusammen sind, daß für jeden etwas dabei ist!Also laßt uns Greenhorns nicht dumm sterben.
Sicher sollte man dies nicht Hacke mal Spaten durch Schaufelstiel sehen, aber wenn wir dies in ein System brächten:-vorhandene Grundlagen durch 2008, -Ziele 2009, Beginn der Arbeit mit dem Trainingsplan ab, davor Regeneration durch,...
Wer hat also gute Erfahrungen und ist bereit sich die Mühe zu machen andere davon profitieren zu lassen? Oder wer weiß wo was steht!
Also Leute. Ganz liebe Grüße an alle, die zu hause laufen dürfen und nicht mit nach MC können. Ich fliege Donnerstag 10:55 ab Dresden nach Frankfurt.Sollte da schon jemand auf dem Weg sein. Ich bin Linkshänder,reise mit meiner Frau und meinem Sohn und bin fast 50. Sehe aber viiiiiel jünger aus.Habe meine Bibel dabei: Das große Buch vom Marathon von Hubert Beck.
Und fangt mir nicht vor dem 03.11.08 mit den Tipps an.
So long Speedyfrank

0

Google Links