Benutzerbild von Tanne

...das hab ich immer gadacht!

Bislang war ich keine rehelmäßige Läuferin!
Ich spiele Fußball und besitze daher eine gewisse Grundkondition, die mir mit minimalem Training ermöglichte schon ab und an mal an einem 10 km - Lauf teilzunehmen. Besonders schnell bin ich allerdings nicht, die Zeiten lagen immer knapp über 1 Stunde.

Seit ein paar Wochen, gehe ich regelmäßig zum Lauftreff und hab da richtigen Spaß dran! ...es holft mir nach einem stressigen Tag im Büro mal richtig abzuschalten und gekoppelt mit einem anschließenden Bad fühl ich mich anschließend, wie neu geboren! Ich hab mich schon ewig nicht mehr so ausgeglichen gefühlt!

Am 8.11. werde ich das erste Mal die HM-Strecke in Angriff nehmen.

Zur Zeit laufe ich 2 x pro Woche ca. 1 Stunde so um die 9 km und 1 x ca. 90 Min.
Bei der längeren Einheit steigern wir uns langam und sind z. Z. bei 14 km.

Ich merke, dass ich richtig fit geworden bin.

1 Tag nach den 14 km, hatte ich ein Fußballspiel, wo ich 90 Minuten komplett spielen musste. Bei den ersten Schritten hab ich das Gefühl gehabt etwas schwere Beine zu haben, aber je länger das Spiel dauerte umso leichter fiel es mir mich zu bewegen.

Der HM am 8.11. ist der "Saisonabschluss" vom Lauftreff und nur die "Hartgesottenen" trainieren anschließend noch weiter. (Meistens nur Marathonis) Ich will auch keine Pause einlegen und bin daher am überlegen, ob ich nächstes Jahr schon fit genug für einen Marathon sein könnte?

...und das wo ich immer gesagt hab, dass ich so einen Sch... nie machen würde!

Meine Frage an die erfahrenen Läufer:
Ist es möglich wenn ich versuche mich mit den Marathonis zu einem Marathon im Frühjahr fit zu sein?

...oder sollte ich eher mir einen Marathon im Herbst als Ziel setzen?

(Ich fasse es eigentlich selber immer noch nicht so ganz, dass ich da wirklich ernsthaft drüber nachdenke!)

Daher bitte ich um eure Einschätzung und auch vielleicht einige Tipps für einen Neuling!

DANKE SCHÖN!!!!

Maraton 2009

Hallo Tanne,

du hast noch ausreichend Zeit, um dich für einen Marathon im Frühjahr 2009 fit zu machen, sofern du keine Wahnsinnszeit erwartest. Ich empfehle dir aber aus zwei Gründen eher einen im Herbst:
1. Du hast mehr Zeit für die Vorbereitung und es gibt mehr Wettkämpfe vorher, bei denen du ein Gefühl für Entfernung und Geschwindigkeit bekommen und Erfahrungen sammeln kannst, z.B. Essen und Trinken beim Laufen. Das stellt am Anfang häufig ein Problem dar und sollte geübt werden. Finde heraus, welche Gels dir schmecken (so richtig schmeckt eigentlich keins), übe im Laufen aus einem Plstikbecher zu trinken etc.
2. Es ist schon wegen des Wetters und des Tageslichts einfacher im Sommer zu trainieren. Eine z.B. im Februar beginnende Vorbereitung erfodert deshalb viel Disziplin.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spass beim Laufen!

LG CF

dito!

Ich bin nach 1 1/2 Jahren Lauferfahrung gestern meinen ersten Marathon gelaufen und früher hätte es auch echt nicht sein dürfen. Ich bin gut durchgekommen, weil ich irgendwelchen Zielzeit-Ehrgeiz kurz nach dem Startschuss abgegeben hatte, aber Marathon ist schon eine andere Nummer als HM. Im Herbst ist das Wetter auch besser für einen Marathon. Im Frühjahr kannst du leicht einen heißen Tag erwischen und dein Körper kennt nur Kälte aus dem Wintertraining. Klar kann das Wetter im Herbst auch schietig sein - aber zum Laufen ist das gar nicht soooo schlimm.

warum nicht?!

Wenn dein Ziel ist, das Ziel einfach nur zu erreichen (ohne dabei auf die Zeit zu achten), denke ich schon, dass du das packst. Eine gewisse Lauferfahrung bringst du ja durch dein Fußball mit. Bin dieses Jahr im April auch zum ersten Mal nen Halbmarathon gelaufen und im September den Marathon. Allerdings ist mein innerer Schweinehund, im Winter draußen längere Strecken zu laufen, größer als im Sommer.

Kommt

Hi,
kommt wohl auf Deinen Trainingsplan an, aber ich kann nur dringendst den Herbsttermin empfehlen, da Deine Bänder, Sehnen und alles doch etwas mehr Zeit brauchen, denke ich, ohne Deine sportiche Historie zu kennen. Und wieso nicht im Herbst, es spricht fast nichts für den FJ Termin.
Grss und bleib gesund,
Fex

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links