Benutzerbild von Dirk Stein

Über 2700km in diesem Jahr (bis jetzt), Berlin-Marathon in 3:33:25, 10km-Bestzeit unter 45min. Eins ist damit klar: Ich bin KEIN Jogger, ich bin LÄUFER!

Und was mach ich mit dieser Erkenntnis am Samstag? Kauf mir ´nen Jogginganzug...
(??? *grübel* ???)

Ok, der is nich für´s Laufen gedacht,aber: Hoffentlich krieg ich jetzt keine Identitätskrise, wenn ich das Ding anzieh´...

0

nicht ganz so wörtlich nehmen lieber Dirk...

ein Laufstall ist ja auch nicht unbedingt was für Läufer und im Hundeknochen sind auch keine Hunde. Der Anzug wird es verknusen von einem Läufer getragen zu werden, warum also soll sich nicht auch umgekehrt ein positives Verhältnis entwickeln :-)
Gruß, Glowi

Da gibt es nur eins

der Weg ist das Ziel, gib nie auf
Hi, da mußt du ein Laufshirt drüber ziehen.

lg die Ute

Kinderschnitzel!

Ich sag' nur Kinderschnitzel...

Ausbildung

Hallo Dirk,
der Anzug ist einfach nur noch nicht fertig ausgebildet, der muß erstmal bei einem richtigen Läufer in die Lehre gehen, um zum Laufanzug zu werden.
Nur, wo bekommst Du jetzt einen richtigen Läufer her:-)?
Aber ja nicht auf dem Fahrrad anziehen sonst wird er zum STRAMPELanzug:-)
You´ll never gehindeckung alone

Naja, eigentlich heißt´s ja:

10km>40min=JOGGER

Aber naja, dann jogg mer halt;-) So what?

*Hehe*

nee nich ??

dirk ,

egal ob du damit laufen oder joggen oder aufm sofa abhocken willst

ein jogginganzug ist einfach nur peinlich
hast du gehört ?? P E I N L I C H !!!!!

und DIR hätt ich das nie und nimmer zugetraut
mein weltbild gerät ins wanken !
bald gehst du doch noch in konzerte , in denen man brav auf dem platz sitzt
:))))

schöööönen abend noch

c.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links