Benutzerbild von DanaK

Hallo,

letzte Woche diagnostizierte ein Arzt bei mir eine Schilddrüsendysfunktion, das bedeutet dass die Schilddrüse mal zur Überfunktion und mal zur Unterfunktion neigt, sie kann sich nicht so recht entscheiden ;)

Der Arzt sagte auch, ich dürfe auf gar keinen Fall mehr als 10km laufen, was natürlich meine HM-Pläne über den Haufen wirft.

Nun meine Fragen:
Geht es jemandem hier ähnlich?
Falls ja: Pendelt sich das wieder einm oder darf ich NIE MEHR mehr als 10km laufen?
Warum darf ich nicht mehr als 10km laufen, was kann passieren?

Danke schonmal :)

Dana

Schilddrüsendysfunktion

Hallo,

habe zwar keine Ahnung von Schilddrüsendysfunktion aber die Erfahrung gemacht, egal um welches Problem es sich handelt, es kommt ein ganz anderer Ratschlag heraus, wenn ich mich bei einen Arzt vorstelle, der selber auch läuft!!!!

Laufende Grüße von Tame

Schilddrüse

Hallo

Lass dich nicht verrückt machen.
Laufe seit 16 Jahren , nur mit Restschildrüse.Laufe trotzdem Marathon. Muss täglich meine Hormontabletten nehmen und gut ist....
Lass dich komplett drauf untersuchen und mit Tabletten einstellen und alles ist wie immer.
Passieren kann glaub nicht viel, Unterfunktion macht müde und Lustlos. Überfunktion , treibt an und powert , was glaub kritischer ist. Aber das merkst du ja selber wie du drauf bist.

gruß
armin

schilddrüse

Lass dich nicht verrückt machen.
Laufe seit 16 Jahren , nur mit Restschildrüse.Laufe trotzdem Marathon. Muss täglich meine Hormontabletten nehmen und gut ist....
Lass dich komplett drauf untersuchen und mit Tabletten einstellen und alles ist wie immer.
Passieren kann glaub nicht viel, Unterfunktion macht müde und Lustlos. Überfunktion , treibt an und powert , was glaub kritischer ist. Aber das merkst du ja selber wie du drauf bist.

gruß
armin

Ähnliches

Verstehe ich nicht, was soll passieren, hat das der Arzt auch gesagt? Ich habe eine Unterfunktion, merke ich daran, dass ich müde und schlapp bin; habe ich gerade mit dem Laufen in den Griff gekriegt, und zwar Marathon.
Ich würde entweder den Arzt fragen, was denn passieren kann, oder besser noch: einen anderen fragen, möglichst eine, der selbst läuft. Die Diagnose scheint mir unklar.

frag doch

deinen Arzt -(dafür ist der da!)

Also ich laufe (erst seit ein paar Wochen aber auch schon mehr als HM-Distanz) Meine Schilddrüse arbeitet leicht im Unterfunktionsbereich, wird aber wegen zahhlreicher -gutartiger-Tumore mit Thyroxin komplett ruhiggestellt.
Ich darf ohne Einschränkung laufen!

Vielleicht hast Du was falsch verstanden? Aufjedenfall nochmal nachfragen und genau erklären lassen, warum und wieso die Beshränkung auf 10 km (falls dies tatsächlich so gemeint war)?
Falls Du die Erklärung so nicht akzeptieren kannst/willst/verstehst : noch ein Tip.....
....es gibt jede Menge Internisten auf der Welt :-)))
einfach mal einen anderen fragen und nicht gleich kirre machen lassen+#

lieben Gruß

...

Hallo,

also falsch verstanden habe ich nichts, ich habe extra noch dreimal nachgefragt. Er meinte eben, dass mein Bllutdruck auch zu niedrig wäre (lag bei 100/60 statt bei 140/70 wie sonst) und dass das Herz auch vergrößert wäre durch den Kram mit der Schilddrüse. Und deshalb sollte ich eben nicht so viel laufen, bis sich alles wieder eingependelt hat, weil mein Körper das dann eben nicht mitmacht, wenn ich Pech habe.

Naja, ich halte mich sicherheitshalber erstmal daran und suche noch einen anderen Arzt auf, denn ich glaube so völlig aus dem Blauen heraus meinte er das ja nicht mit der Einschränkung... :)

Hä?

Also ich habe auch eine SD-Unterfunktion, bin tablettenmäßig eingestellt und niedrigen Blutdruck habe ich auch. Macht alles nix beim Laufen.
Ich würde nochmal einen anderen Arzt fragen!!!

Umgehend

Hoi Dana,
ich würde Dir empfehlen, umgehend einen kompetenteren Arzt zu konsultieren. Ich habe, von Arbeitswegen, sehr viel mit Ärzten zu tun mir haben ein Hämatologe, ein Spezialist für Innere Medizin und ein Kardiologe bestätigt, dass die Schilddrüse so gut wie alles machen kann, aber vom Laufen hält einen das in den seltensten Fällen ab - wenn man richtig medikamentös eingestellt ist.
Also, bitte geh zu einem Arzt, der sich auskennt, ggf. kannst Du mir eine PM schreiben.
Gruss
Flo

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links