Benutzerbild von UlliL

Hi,

es ist zwar noch etwas früh, aber mein Blick schweift doch schon mal ins nächste Jahr und da fallen mir zwei Veranstaltungen ins Auge, von denen eine sein MUSS, die andere aber auch ganz schön wäre. Damit zu Frage:

Ist machbar oder Wahnsinn mit am 26. April den Hermannslauf (31km mit vielen Höhenmetern-wäre Debüt) zu laufen und dann 1 Woche später den Weltkuturerbe Lauf in Bamberg (HM)?

Dazu kurz einige Infos: Ich bin dieses Jahr 2x HM (beide <1:55h), 1x 16km und mehrere 10km-WK gelaufen und laufe seid einem halben Jahr zwischen 40 und 60 km in der Woche. Vorher so zwischen 30 und 50km pro Woche.

Auf jeden Fall möchte ich den HM laufen. Ich bin unsicher, ob der Abstand nicht zu kurz ist und ich das Hermanndebüt lieber ein Jahr verschieben sollte?

Vielen Dank

Ulli

Hi

Hi,
probiers eben aus und Du hast ja den ganzen Winter zeit zum Trainieren. Das schaffst Du schon. Ob der Hm nach dem "Hermannslauf" so ein Knaller wird, ist dann eben die Frage, wie schnell Du Dich regenerieren kannst. Aber so viel laufen ist das auch wieder nicht und was willst Du mit den 1.55 HM? Lob? Lorbeeren? Huldigung?
Wieviel Höhenmeter hat der Lauf?
Gruss

boah ging das schnell

Hi,

um Lob etc geht es mir nicht. Ich will nur ankommen und überleben.

Der Hermann hat 515m Steigung und 710m Gefälle. Ist für 'nen Flachlandtiroler wie mich, die viel am Kanal läuft eben sehr viel...

Danke

carpe diem-Nutze den Tag

wenn Du beim HM nicht

wenn Du beim HM nicht unbedingt eine PB laufen willst, geht das schon. Solltest Dich beim Hermannslauf nicht total bis aufs letzte auspumpen und dann läufst du schon die 21km eine Wo später. Lauftraining brauchst Du in der Woche dazwischen dann nicht viel ;-)) War nach meinem letzten M auch schnell wieder fit. Viel Spaß Gruß Schalk

Bamberg

ACHTUNG
Bamberg wird bald ausgebucht sein!!!!!
Die Höhenmeter in Bamberg sind auch nicht ohne....
Gruss
Uwe

machbar ist vieles, der

machbar ist vieles, der Herrmann ist von der Regeneration her mit nem Marathon zu vegleichen, der Halbmarathon in Bamberg ist ebenfalls sauschwer.
Ja, um beide Läufe vernünftig zu absolvieren, und ich mal davon aus daß du dich auf deine Wettkämpfe seriös vorbereitest, ist der Abstand zu kurz, wobei dein Hauptaugenmerk offenbar auf den HM fixiert ist.
Ich würd mir den Herrmann klemmmen und verschieben. Bringt nichts außer ein unnötig hohes Verletzungsrisiko.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

www.laufpark-stechlin.de

Wenn Du...

...zur Vorbereitung einen ausführlichen Marathonplan wählst und beide Läufe eher im Marathonrenntempo (plus Profilmalus) angehst, dürfte eigentlich gar nichts anbrennen.

In Würde ankommen ist dann zwar noch nicht garantiert, aber relativ wahrscheinlich. ;)

---
de nihilo nihil

Du könntest ja auch beim

Du könntest ja auch beim Weltkulturebelauf die kürzere Strecke (10,9km) nehmen?

Nimms locker...

...durchkommen wirst du allemal, falls du nicht völlig überziehst. Nachher weißt du immmer mehr als jetzt :-)))
Die Theorie ist das Eine, wie's dann tatsächlich läuft eine völlig andere Geschichte. Vorteil: wenn der HM gewissermaßen schiefläuft - hast du ja nen prima Trost für dich, du weißt ja worans lag.

Meine Erfahrung heuer: nach 2 31ern in der M-Vorbereitung Überlastungsschaden re. Fuß, 8 Wo. vor dem Ereignis Trainingsumfang deutlich reduziert, kein Lauf mehr länger als 21 km - theoretisch viel zu kurz.
Zu allem Überfluß noch 2 (!) Tage vor M in Köln dann Orientierungslaufwettkampf gelaufen mit vollem Einsatz.
Der Marathon: 44 Minuten verbessert gegenüber Vorjahr, auf 2. Hälfte nicht mal 5 Minuten liegengelassen gegenüber der 1. - sonst war ich mindestens immer Viertelstunde langsamer - trotz mindestens 5 30er in der Vorbereitung. So kanns also auch laufen - war ich natürlich glücklich...
Wer nicht wagt, gewinnt nicht. Manchmal ist das Unvernünftige das einzig Vernünftige.

Drücke dir die Daumen...

Sankara

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links