Benutzerbild von Freibürgerin

Bin nach 5 stündiger ICE Fahrt wieder im Süden und online, so dass auch ich endlich ein paar Worte zum letzten Wochenende schreiben kann.

nun ist der 1000. km von der Zielgeraden zwar schon abgekühlt, aber trotzdem schöööön :-)

Auch mir hat das Jogmaptreffen am Samstag sehr gut gefallen, nochmals vielen Dank für die Organisation und die online gestellten Bilder - da meine nicht besonders gut geworden sind und auch keine neuen Leute dabei sind, lasse ich sie offline.

Laternen-Glückwünsche an alle Finisher, besonders an die Debüt-tanten und Debüt-onkels :-) und Eure neuen Bestzeiten.

Ein paar Worte zu meinem Lauf....
er war die Krönung meiner BS-Woche (eigentlich GF), die heute morgen um vier dann leider zu ende war.
Waren die ersten km zum Aufwärmen von Erinnerungen....im östlichen Ringgebiet habe ich mal gewohnt, im Prinzenpark wurde oft gegrillt, einige Silvesternächte auf dem Nußberg verbracht...da gingen in Gedanken die Jahre dahin wie unter meinen Füßen die ersten km und bei km 10 freute ich mich über eine 1:01, was noch nach einer neuen Bestzeit aussah aber nicht von wesentlicher Bedeutung war, die herbstliche Stimmung und der Naturgenuß später am Südsee waren wichtiger...die zweite Südseerunde zermürbte mich dann doch ein wenig und bei km 16/17 zerbrach dann der Ehrgeiz und es ging nur noch um das Ziel und nicht mehr die Zeit. Das erreichte ich dann auch nach 2:12 h und bin so um ca. 2 Min an einer Bestzeit vorbeigeschrammt, das war dann so tragisch wie das Verpassen eines Linienbusses im Berufsverkehr (sprich wurscht).
Im Ziel warteten einige Freunde aus meiner BS Zeit (1989-1999)denen das Wiedersehen zu feiern wichtiger war als meine Zeit, da alle bekennende Unsportliche sind ist allein ein HM zu schaffen schon bewundernswert in deren Augen.
Dieses mal waren auch die Nachwirkungen recht milde....alle Fußnägel sind noch dran, Muskelkater ist schon vorbei und die Blasen waren diesmal auch recht klein...alles in allem gelungen!

Abschließend ein herzliches Dankeschön an mein Ex-Freund Ralf und seine Familie, die mir diese Woche und den Lauf überhaupt erst ermöglicht haben, meine Nervosität mit Gedult ertragen haben und wunderschöne Fotos gemacht haben.

0

Punktlandung!

Ja Wahnsinn, im Zieleinlauf die 1000 vollgemacht und das ganze gesund mit allen Zehennägeln überstanden - das ist doch viel besser als eine neue PB!
Glückwunsch zum gelungenen Lauf!!!

Na da kann ich ja nur

Na da kann ich ja nur gratulieren zum Halbmarathon.
Ich hoffe, das ich eines Tages auch mal so weit sein werde...

Lieben Gruß
Hoffi-2

Mein Laufmotto: Dabei ist alles!
Meine Homepage: www.hoffi-2.de.tl

Das klappt

schon! Bin mir da ganz sicher, Hoffi. Du machst doch wieder Km , ganz im Gegensatz zu mir.

----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links