Nach wochenlangem Durchhalte-Training, wechsel ich jetzt von Lauf zu Lauf die Intensität. Heute waren 80-85% MHF dran, die ich auch wie geplant etwa eine halbe Stunde durchgehalten habe. 5 km am Stück durchlaufen ist kein Problem mehr, da kann ich langsam an der Temposchraube drehen. Nächstes Durchhalte-Ziel ist die 10 km Marke.
Erkenntnis des Tages: Es ist hilfreich ein Gefühl für die eigene Laufintensität zu entwickeln, statt immer nur auf die Pulsuhr zu schauen.

0

Gleichfalls!

Ich laufe inzwischen auch soweit ohne Probleme durch. Hab im Juni erst angefangen mit laufen.
Am Sonntag nehme ich jetzt noch die 4,2 km in Magdeburg mit (als Motivationshighlight *g*), bevor ich dann über den Winter die 10km anpeile.

Viel Spaß noch!

Zielsetztung

Für mich habe ich als erste "Herausforderung" den Fackellauf in Nieder-Olm angepeilt, etwa 6km im Januar. Das müsste zu schaffen sein und hält den Schweinehund im Winter an der Leine. Ich wünsche dir viel Erfolg


...und es läuft und läuft und läuft ...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links