Benutzerbild von AxelM

Nachdem mein Aufenthalt auf Malle nun langsam zu Ende geht. Die Vorbereitung auf Frankfurt jetzt in der Endphase angekommen ist, sollte ich mal ein Resümee ziehen. Alles in allem sind die letzten 8 Wochen mehr oder weniger wie mein Plan vorsah verlaufen.Bis auf wenige kleine Änderungen konnte ich das Training durchziehen. Ein wenig vernachlässigt habe ich die Athletik (hoffe es wird mir in Frankfurt nicht zum Verhängnis). Habe aber sonst das Jahr über gut an Rumpfkräftigung gearbeitet. Schwimmen nur sporadisch. Radkilometer noch ca 100km die Woche. Knapp 550km Laufen. 10er Zeit und aktuelle HM Zeit lassen auf ein gutes Ergebnis hoffen.
Alles was unter 2:55h rauskommt werde ich akzeptieren können. Ab 2:52h dann wirklich zufrieden. Darüber kommt nicht wirklich in Frage.
Also Leute drückt mir de Daumen, das es was wird

0

*Daumendrück* "Ab sofort

*Daumendrück*

"Ab sofort ist Laufen mein Bier und Wohlsein mein Kater." Homer J. Simpson

Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Ich wünsche dir alles Gute!

Ich wünsche dir alles Gute! Was läufst du auf 10?
Vielleicht sehen wir uns, werde auf 2:45 angehen, versuche meine Bestzeit 2:45:20 dann hinten raus zu drücken wenn noch Pulver über ist. Kleiner Tipp falls du einen brauchst, bin nach der Taktik von www.eifler.com gelaufen. Hat klasse hingehauen. Wenn du hinten nichts verlieren möchtest versuchs damit!
Bis in 10 Tagen ;)

Wünsche dir den besten Lauf

Moin Axel

für dein ehrgeiziges, fantastisches Ziel wünsche ich dir Erfolg, dass die Rahmenbedingungen passen und du schnell und gut in dein Renntempo findest. Ich bin gespannt und hoffe, es wir für dich ein super guter Lauf. Deinen Part dazu hast du ja geleistet.

lg, volkie

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links