Benutzerbild von C.Garfield

erstmal:

DANKE, DANKE, DANKE @Efjot

Nach dem Fiasko in Köln hat er mich heute auf dem Marathon "Rund um den Baldeneysee" begleitet. Mein Trainingszustand für Köln war ja da, nur die Motivation fehlte bei den schlechten Verhältnissen.

Also, nach Köln erstmal nachgesehen:
- wann ist der nächste Marathon bei uns im Ruhrgebiet?
"46. Marathon Rund um den Baldeneysee"
(die Vorschläge aus dem Forum passten leider nicht zur Vorbereitung oder zur gewünschten Entfernung)

Was soll ich sagen?
- eine wesentlich kleinere Veranstaltung als Hamburg oder Köln
- "nur" 2000 Läufer
- eine absolut flache Strecke (auch wenn ich nicht auf Höchstleistung aus war)
- eine super Organisation, da merkte man die Erfahrung des ausrichtenden Vereins
und, wie bestellt:
- das richtige Wetter

Die Veranstaltung war klasse organisiert, wenn ich nächste Jahr zwischen Köln und Essen wählen kann, dann wird Essen den Vorzug erhalten, das ist absolut klar.

Selbst der allerletzte Läufer wurde durch das Zielpublikum und die Organisatoren abgewartet und gefeiert, das habe ich auf bisher keiner Veranstaltung erlebt.

Der Lauf verlief' so, wie ich Köln erwartet hatte:
- schnell
- super Publikum
- einen super "Hasen" (nochmals danke @EFJOT)

Mit mehr Details will ich Euch nicht langweilen, die wichtigen Dinge sind gesagt.

Essen - nicht nur Kulturhauptstadt 2010
- sondern auch meine Marathonstadt am 11.10.2009 (wenn alles gut geht)

Ich hoffe BS und die anderen Läufe heute waren ebenso erfolgreich,
c.garfield

PS:
Zielzeit 05:15 ich bin hochzufrieden

0

toll,

dass du das durchgezogen hast. schon den mut zu starten finde ich klasse.

Glückwunsch zur Wiedergeburt

Hätte ich das gewusst, wäre ich länger geblieben. War heut mal so für zwei Stunden zum Zuschauen da. Die Atmosphäre hat mich auch sehr beeindruckt und ich bereue es so ein bisschen, nicht auch einfach nach Köln an den Start zu gehen. Ich hatte auch den Eindruck, dass alles sehr gut organisiert ist.
Freu mich riesig mit dir und habe gerade tierisch über diesen Eintrag gejubelt. Werde meine Trainingsstrecke auch mal ins Auge fassen für einen Marathon im nächsten Jahr.

Ich hätte gerne mehr Details gelesen, weil langweilig sind die garantiert nicht.

Viele Grüße
Sascha

---

Vertraue deinem Körper und höre auf ihn!

Super!!!

Hallo,

das ist ja ein Comeback!

Gratuliere dir, man sieht, dass auf ein Low immer ein High folgt.

Alles Gute,

Klaus

Mein Laufblog im www: run4fun

war nen klasse lauf, und wir

war nen klasse lauf, und wir hatten wiedermal unseren spass.
in der gruppe und genauso auch einsam zu zweit auf der seestrecke. tolle strecke um den see, wie christian schon geschrieben hatte.

meine neuen grösseren ! hörner hatten auch diese strecke überstanden.

die restlichen kilometer hatten wir uns, mittlerweile zu 4., haben noch zwei weitere IRRE eingesammelt um sie mit in ziel zu ziehen, mit einer kreisenden flasche proseco, zurück erobert.
hatte sich halt so angeboten, und....wir nehmen alles mit, alles !, egal ob mitläufer, kuchen, mars und snickers, proseco und das bier der uns anfeuernde zuschauer im zielbereich.

mano sascha....ich glaub wir müssen mal ne liste in der gruppe erstellen wo und wann wer einen lauf hat !

gruss efjot

Gratuliere

Klingt nach Spaß und neuer Motivation! Super, dass du dich nach dem Fiasko dazu aufgerafft hast: verneige mich vor deinem Mut und Kämpferherz!!
Feier schön!

Stark!

Klasse!!! Das ging ja wirklich fix mit der Revanche an die Strecke! Einfach toll.

Toll,

dass du dich so schnell nach Köln wieder aufgerappelt hast und nun diesen Marathon gelaufen bist! Das nenn ich Kampfgeist. Meinen Glückwunsch.

VG LS

Daumen hoch - Klasse

Mensch Garfield, wohl zu viel Lasagne gefuttert?

Meine Hochachtung Christian, vielleicht sollte ich demnächst eher hier lesen, anstatt Mails zu schreiben ;-)

@Sascha: Da gucken wir zwei mal wieder ziemlich blöd aus der Wäsche?!

Nochmal Glückwunsch zum Start und zu der Zeit!! Dagegen war HH ja eine Sight Seeing Tour ;-)!

Hey!

Sauber. Sehr schön. Gratulation.

Ich weiß ja nicht, wie Köln so ist, aber den Baldeneysee habe ich ja just kennengelernt - sehr schön dort. Find' ich voll gut, dass Du das Ding als Köln-Ersatz auserkoren hast...

:)

---
de nihilo nihil

wobei Köln eigentlich kein echtes LOW war ...

.. nur 'ner interessante neue Erfahrung.

Gruss,
c.garfield
Jogmap Ruhr

Gratuliere! So schnell Köln

Gratuliere! So schnell Köln verdaut, einfach stark.
Feier und dann erhol Dich gut
Astrid

Schönes Comeback

Ja, so wolln wir das sehen: Chance versiebt, Mund abgeputzt (da hing noch ein Stück Köln-Erfahrung dran) und dann den Nächsten mit einem Fallrückzieher eingenetzt:-)
Herzlichen Glückwunsch zur Reinkarnation:-)
You´ll never reborn alone
PS: Gruß an den Hasenkollegen Efjot: Prima Job gemacht:-)

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch...

... ich bin nach 18 Monaten regelmäßigem Training in Köln meinen 2ten HM mit offizieller Zeitmessung gelaufen. Aber die Marathon Distanz habe ich mir für nächstes Jahr vorgenommen. Ich kann nachfühlen, daß der Marathon - Regen in Köln nicht erbaulich war. Auch zum HM waren ja 100% Regenwahrscheinlichkeiten angekündigt, die sich jedoch zum Start nicht erfüllt haben. Erst im letzen drittel der HM Strecke kamen Nieselregen hoch. Für den Start um 11:00h war der Regen in Köln da.

Auch meinen verspätetenen Glückswunsch

und danke für das Bier heute, das machen wir ruhig öfters...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links