Benutzerbild von crema-catalana

Da ja alle anderen vom Marathonprojekt erst in 2 Wochen laufen und ich schon nächsten Sonntag, musste ich meinen Trainingsplan schon ein bisschen umimprovsieren, was ich ja gerne tue. Heute wollte ich also keinen 2h-Lauf machen, sondern hatte mir 12 km mittelflott vorgenommen. Als um 16 Uhr die versprochene Sonne immer noch nicht da war, habe ich mich also in die Laufklamotten samt Turbostrümpfe geworfen und bin raus. Ups, nach 1 km war ich doch flott unterwegs, der Puls aber voll ok, also habe ich es laufen lassen. Und so ist dann ein Lauf im Traum-Marathon-Tempo von 5'36 draus geworden. Mit einem Durchschnittspuls von 79%. Ich fasse es nicht. Wieder zu Hause, war dann der Trainingsplan für die letzten 2 Wochen (also für mich die letzte Woche) im E-Mail. Und was war für heute angesagt? "Generalprobe" 75 min im geplanten MT-Tempo. Na, das habe ich doch fast gemacht. Halt nicht zur Wettkampfzeit. Ob das die Turbostrümpfe geahnt haben???

0

Turbostrümpfe - ein Herbstmärchen oder sind's unsere Hormone?!?

Also langsam wird's mir unheimlich: du machst intuitiv alles richtig und ich fühle mich um 34 Jahre jünger!

Keine Sorge, ansonsten geht's mir gut! Niemand hatte mich gestern verhaftet. Die Polizei war nicht da und die Streckenposten nicht zuständig! ;-))

Auf Großbottwar bin ich nun sowas von gespannt! ;-))

:-)) MC

laufend fit und gut drauf!

Das ist ja einfach ober

Das ist ja einfach ober genial!!!

:)

Glückwunsch - möge es bei deinem Marathon auch so gut laufen.

Ich wünsch dir das Beste...

lg, Volkie

Wow

das wird eine Marathonzeit!!! Bin mal sehr gespannt auf deine Premiere und drücke dir ganz fest die Daumen!!!

Ich bin gespannt, wie du den

Ich bin gespannt, wie du den Marathon meisterst. Wo läufst du nochmal??? Also, 5:30 ca. im Schnitt ist m.E. für den 1. Marathon schon eine Traumzeit. Da werde ich nie hinkommen.

Schade, dass wir uns in FRA nicht sehen.

Heute wollte ich eigentlich die 57 Min. knacken, aber die Vorbereitung war einfach zu liderlich... Und dann die Luftfeuchte... Naja, es kann nicht immer nur PB's geben. ;)

Heute wurde mir mal wieder klar, ich laufe lieber einen HM als 10 km.

Wir sehen uns!

Ich werde in Ffm an der Strecke stehen und jubeln, das ist doch klar! Naja, und mein Wunsch-Tempo wäre 5'40, mein Traum-Tempo 5'35... THEORETISCH unter Idealbedingungen möglich, praktisch beim ersten MT sicher utopisch. Aber das gute: beim ersten wird's auf jeden Fall eine PB :-))

Ach, ich laufe nächsten Sonntag in Großbottwar (www.bottwartal-marathon.de).

Neue Persönliche Bestzeit?!

Ich gratuliere schon mal zur PB nächste Woche!! Jetzt mußt Du aber auch ankommen! ;-)) Lauf einfach los und nimm so auf der Hälfte die Handbremse raus. Gruß Schalk

Schick.

Traumlauf - auf dass Dir das Pace-/HF-Verhältnis bis zur kommenden Woche erhalten bleibe.
Dann nämlich wäre das eine prima Einstiegsgeschwindigkeit für die "verhaltenen" ersten drei Kilometer... :-))

---
de nihilo nihil

Großbottwar sagt mir

Großbottwar sagt mir was..... aber ich weiß momentan nicht, was. Denkblockade! LOL

Also, ich drücke dir die Daumen. Du schaffst das schon.

Wo wirst du in FRA stehen? Ich laufe ab Nied bis in die "Gudd Stubb". Wenigstens mal das Finisher-Feeling schnuppern. ;)

Und mal sehen, wenn alle Knochen und Bänder und vor allem die Wirbelsäule mitspielen, mache ich nächstes Jahr das gleiche Programm wie du. Schön wär's jedenfalls. Man kann ja mal träumen.... :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links