Hallo,

ich möchte mir eine Pulsuhr kaufen und kann mich momentan nicht zwischen der Polar FT60 und der Suunto t4c entscheiden. Hat jemand Erfahrung mit den Uhren?

Laut der Polar Homepage hat die FT60 keine Stopuhrfunktion. Daher tendiere ich momentan eher zur t4c.

Welche Funktionen von Polar sind den sinnvoll? Benötigt man diese own zone, own index... Funktionen?

Schon mal DANKE für Eure Infos!

Gruß,
Marc

Welche Pulsuhr?

Du solltest Dir auch die Garmin Forerunner-Serie anschauen, mit GPS und daher Moeglichkeit, die Laufstrecke mitzumessen (und z.B. auch aktuelle Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Wettbewerb gegen sich selbst) und die Strecke in Google Earth anzuschauen. Die Uhr hat auch den Vorteil, dass man weiss, wie weit man gelaufen ist, auch wenn man die Strecke nicht ausgemessen hat.
Diese Uhren gibt es mit (305) und ohne Pulsmessung (205). Ich habe eine ohne Pulsmessung, weil ich eh merke, wann ich ueberdrehe und einen Tick Geschwindigkeit zuruecknehmen muss.

GPS

wird überschätzt. Nimm die Polar dann, wenn der Batterietausch von Dir selber vorgenommen werden kann; da bin ich bei dem Modell nicht sicher

ich hab die suunto t4 seid

ich hab die suunto t4 seid ca einem Jahr der train mod kann nicht viel in meinen augen (also würde es eine t3 auch tun) was ich gut bei suunto finde ist du kannst individuell die pods dazu kaufen.

und du kannst die Batterie selber wechseln

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links