Benutzerbild von froehlich.kai

Hallo an Alle,

habe nach dem Berlin- Marathon meine Laufklamotten in die Wäsche getan. Und siehe da......

Habe meinen Chip Mika Timing in der Maschine mitgewaschen.
Kennt sie jemand damit aus : )))????

Funktioniert er jetzt noch oder ist damit zu rechen, dass er defekt ist?

Wie kann ich ihn prüfen? Erst beim nächsten Marathon im April??

Danke...

Passiert nix

... denk ich, wenn er so aussieht wie vorher. Da ist ja keine aktive Elektronik drin, die durch Wasser beschädigt wird. Und einen Regen-Cross-Dreck-Schlamm-Lauf würde er ja schließlich auch überstehen.

Ruf doch einfach mal bei Mika an.

Leben ist Bewegung

Da bist Du nicht der einzige

Hallo Kai,

ein sauberer Chip ist keine Schande und kommt oft vor.

http://www.mikatiming.de/folder.php?_folder=01_faq&_from=5

Gruß vom Katterbacher

Korfball ist der geilste Sport der Welt -> www.korfball.de

Mikatiming

Danke dir! Da hätte ich ja auch selber drauf kommen können.

Lieben Gruß

Mikatiming

Danke auch an dich.....Laut Website von MIKATIMING sollte der Waschgang kein Problem darstellen

Testen

Du kannst den Chip auch auf Marathon-Messen testen lassen. Ist kostenlos.

cu Gitti

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links