Benutzerbild von crema-catalana

So, nun geht es richtig in den Schluss"spurt" - heute hatten wir unser Endseminar, mit Tipps und Tricks für den großen Tag und noch einer Leistungsdiagnostik. Nochmal auf die Waage, Dehnfähigkeit, Körperstatik und Muskelfunktionstest überprüft - also ich bin gerade so über den TÜV ;-) Keine große Verbesserung, aber die Ausgangslage war schon ok. Auf die Ergebnisse der Leistungsdiagnostik müssen wir noch warten. Als Richtlinie ist das HM-Tempo plus 25-30 sek/km aber wohl ganz ok. Puh, das hieße dann echt einen 5'40er Schnitt. Mal schauen... Und da uns eingetrichtert wurde, wie wichtig das Dehnen und die Stabi gerade in den letzten Wochen ist, wo der Laufumfang zurückgefahren wird, bin ich doch glatt zu Hause nochmal auf meine Matte gekrabbelt und habe ein paar Übungen gemacht und mich auch ordentlich durchgedehnt. Heute in 2 Wochen um diese Uhrzeit bin ich dann hoffentlich gesund im Ziel und bereits mit Dauergrinsen im Gesicht und Medaille um den Hals auf dem Heimweg.

0

Bisher noch nie geschrieben

aber immer fleissig gelesen. :)

Ich hoff doch, dass Du dann nicht aufhoerst zu bloggen, wenn der M geschafft ist. ;)

Also, ich find diese Deine Disziplin ehrlich bewundernswert und drueck Dir saemtliche Daumen, damit das klappt mit dem 5:40er Schnitt. Hart genug hast ihn Dir ja erarbeitet. Jetzt sollen die Fruechte auch Dein sein.

Angenehmes Tapering und ueberdehn Dich bloss nicht! :)

s:)

Im Ernst?

Ich meine, die Zeitvorgabe??? Dann müsste ich ja den Marathon im Schnitt unter 6:00 laufen, wie soll ich das denn schaffen???

Brr, nee, da geh ich lieber langsamer an. Bin mal gespannt, was du berichtest!!

Flache Strecke!

Das gilt natürlich nur für vergleichbare Strecken und vergleichbares Wetter - flache Strecke beim HM und dann auch flache Strecke beim MT. Und wenn der HM so etwa 3-4 Wochen vor dem MT war. Ich werde hinterer aber auch schlauer sein :-)

Was ist das für ein Seminar gewesen?

Ich dachte immer, du bist - wie ich - in einem normalen Lauftreff, doch das scheint ja dann doch eher was profimäßiges zu sein!

Spätestens jetzt sollte auch dir klar sein, dass dir bei deiner super Vorbereitung ein breites Dauergrinsen und die Medaille sicher sein dürfte! Ich bin schon wahnsinnig gespannt!

Bitte gib' mir noch Bescheid, wie dein Reiseablauf geplant ist und vor allem, wie ich dich finden kann (Startnummer, Outfit usw.), so dass ich mich auch mit meinen Jungs abstimmen kann! Tendenziell werde ich als Fast-Abstinenzlerin (ich vertrage keinen Allohool! ;-)) das Fahren übernehmen, so dass die anderen noch ihre "Viertele schlotze könne!" ;-))) Doch das können wir auch privat verkuddeln!

LG

MC

laufend fit und gut drauf!

HM-Test

Hm, war 5 Wochen vorher; sollte also hinhauen. Flach war die Strecke nicht, wird BS wohl auch nicht sein. Wetter kalt, aber trocken, viel Gegenwind; könnte nächste Woche hinkommen.

Nun ja, wir werden es testen und hinterher vergleichen, nicht wahr???

wie soll ich das denn schaffen???

Vielleicht mit einem Hasen mit den 3 Puschelschwänzen:-)))?

TÜV-Plakette

So, hast Du Deine TÜV-Plakette gerade so bekommen. Kein Rost? Reifen noch nicht abgefahren? Bremsen noch funktionstüchtig? Was ist denn mit der Abgas-Sonder-Untersuchung:-)?
Und bis wann ist die neue Plakette denn gültig? Und wo sie angebracht ist, frag ich jetzt lieber nicht...:-)
Und das Du in 2 Wochen gesund und mit einem breiten Dauergrinsen ins Ziel trudelst, davon ist bei Deiner spitzenmäßigen Vorbereitung sowas von auszugehen.
Gruß, Marco
You´ll never technischüberwach alone

Fahrgestell...

Na, das alte Fahrgestell ist ganz gut in Schuss. Kein Ferrari mehr, aber top gewartet, gut ein paar Arthrosestellen, aber nichts was die Tauglichkeit einschränkt. Die Laufschlappen haben noch prima Profil. Und Abgase produziere ich nur heimlich im Training, wenn mich keiner hört - beim Fartspiel ;-)

Aua!

Tut das nicht weh, wenn man so'ne TÜV-Plakette verpasst bekommt?
Und stört das nicht bei den angepeilten Höchstleistungen?

Freu mich schon auf Deinen Bericht...und drück alles verfügbare...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links