Oh man,
bis zum Jobwechsel lief alles gut. 3-4 mal die Woche gelaufen oder auch Rad gefahren, Kalorien verbrannt und auf die Ernährung geachtet. Zu Bestzeiten 40kg minus! Das Leben ist schön - alles ist möglich!

Jetzt ist alles anders. Saß ich vorher gute 8 Std. am Rechner, bin ich im neuen Job den ganzen Tag auf den Beinen. Wenn ich nach Hause komme muss ich erst mal auf die Couch - und da komme ich dann kaum noch runter. Ich trinke wieder öfter ein Bierchen, lasse die Knabbereien nicht liegen und lebe eigentlich ständig über meinem Kaloriensoll. Natürlich nehme ich dadurch wieder zu und fühle mich unwohl. Aber anstatt raus zu gehen und Kilometer zu reißen, tue ich mir leid und umkreise die Spekulatius-Tüte wie ein Adler das Kaninchen.

Eigentlich wollte ich morgen in Köln mitlaufen, bin sogar angemeldet, doch da ich kaum trainiert habe, wird daraus nichts.
Aber sobald das gleich aufhört zu regnen, dann...

mampfende Grüße, Potty

0

Ich kenn das...

Nachdem ich im Frühjahr den Düsseldorf-Marathon gelaufen bin, habe ich mein Trainingspensum mächtig reduziert. Letzten Monat bin ich dann gar nicht gelaufen. Naja jetzt in der Woche Hollandurlaub waren es dann wieder 60 km und hoffe, dass ich wieder dabei bleibe.
Dir wünsche ich das Gleiche. Los hoch von der Couch.


Köln

laufe doch Köln mit, soweit Du Bock hast, steige aus, wenn Dir danach ist, um mal wieder ins Läuferleben reinzuschnubbern. Süßigkeiten/Knabbereien wegtun/wegschmeißen/herschenken, denn nur was da ist, kann gegessen werden!
aufraffen, zammreißen, angreifen, auf geht's! Nach der Arbeit nicht auf die Couch, es sei denn, Du bist bereits früh (!) gelaufen!!!

Nicht nachdenken!

Statt morgens darüber nachzusinnen, warum es jetzt schlecht wäre zu laufen oder man ja eigentlich noch zu müde ist oder man gar nicht so recht weiß oder oder oder...

Abends Laufsachen bereit legen.
Wecker so stellen, dass ein kurzer Lauf drin ist.
Dann morgens: Wecker aus und sofort auf. Ab in die Klamotten und los geht es (noch bevor das Gehirn eingeschaltet und der Schweinehund wach ist).

Autoritärer Führungsstil nach innen ;)

-------------------------------------------------
Das Leben ist nicht fair und schön ist es auch!

Nicht hängen lassen! Auf geht`s!

Hallo Potty,

in Deinem Profil steht als nächstes Laufziel:
Köln Halbmarathon.
Also Turnbeutel für morgen schnüren!

Liebe Grüße aus München

Stimme den andern zu

Lass Dich nicht haengen. Klamotten bereit legen und am Besten gleich morgens nur mal rasch 20-30 min joggen. Nimm Dir nicht zu viel vor, sonst ist das Munition fuer den Schweinehund. Lieber 3x die Woche kurz als gar nicht. Wirst sehen, bald ist die Lauf-Lust wieder da.

Und was Koeln angeht:

Bezahlt hast Du schon, also kannst auch mitlaufen. Mach halt langsam und geh zwischendurch auch mal wenn es sein muss. Du hattest doch bereits trainiert. Grundlagenausdauer geht nicht so schnell verloren, wie Schnelligkeit. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass Du's in Ziel schaffst, wenn auch vielleicht nicht in einer Traumzeit. Pfeif drauf! Ankommen ist toll! Egal in welcher Zeit. Und wenn Du's doch nicht schaffst, hast Du's wenigstens versucht. Und darauf kann man auch stolz sein. Ich hab vor Jahren mal 5 Stunden gebraucht und fand es trotzdem toll.

Du schaffst das! Zieh Dich raus aus dem Loch! Du merkst doch selbst, dass Dir das Dasein als Couch-Potatoe nicht gut tut. Vor allem Dein Selbstwertgefuehl geht den Bach runter. Das ist noch schlimmer als die paar Pfunde zuviel.

Gib Dir'n Schubs. Just do it!

Du weisst, dass es sich lohnt!

s:)

warum warten...

..wenn man auch sofort loslaufen kann?
los jetzt: knabberkram in die biotonne, laufklamotten an und ne langsam-lockere 5-km-runde gemacht.
und morgen schlägst du gefälligst pünktlich am marathon-start auf und läufst, solang die füß dich tragen !
du wirst mit einem riesigen wohlgefühl belohnt werden...
____________________
laufend grüßt happy

lauf bloß mit !!!!! ich bin

lauf bloß mit !!!!! ich bin so neidisch ! habe zu spät angefangen mich auf einen hm vorzubereiten und wünschte , ich könnte morgen mitlaufen !!

also los !!!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links