Benutzerbild von Perkele

Wenn ich mir die Wetterprognose für Sonntag gebe, so bin ich ziemlich unschlüssig was ich anziehen soll. Schauer und 14 Grad. Meint Ihr ne Regenjacke macht Sinn? Wie geht Ihr denn an den Start?

Macht in meinen Augen keinen Sinn

Das einzige, was ich gegen Regen mitnehmen würde, ist ein Basecap, weil ich es hasse, wenn meine Kopfhaut nass wird. Bei 14° ist man ja noch froh um ne Abkühlung. Regenjacke heizt dir viel zu sehr ein. Das Hauptproblem ist eher die Kühlung, also weg mit zuviel Häuten.

Viel Erfolg und guten Lauf!

Leben ist Bewegung

Ich glaube

14 Grad werden wir wohl erst nachmittag haben, also wenn wir hoffentlich schon da sind.

Ich denke, so 10 Grad und Niesel.

Ich ziehe an, Funktionsunterwäsche, langärmliges Funktionsshirt, Hose bis zum Knie. Regenjacke habe ich eine super dünne, die auch sehr gut den Wind abhält. Die ziehe ich drüber, die Jacke kann man faustgroß zusammen machen.

hatschIIIiii Gitti

Keine Jacke!

Ich bin letztes Jahr dem Rat meines Coaches gefolgt: möglichst dünn! T-shirt und 3/4-Tight war alles und es hat völlig gereicht. Erstens nutzt dir auch die beste Jacke auf die Dauer nicht viel, zweitens schwitzt du sowieso und unter der Jacke noch mehr: Nass bist du eh.

Kleidung

Ich werde wohl ne kurze Tight tragen, an den Beinen habe ich wenig Probleme.
Oben rum ein Unterhemd und dann werde ich mich Morgen entscheiden ob ein T-Shirt reicht, oder ich doch ein Langarmshirt anziehe.
Keine Kappe, aber dünne Handschuhe werde ich wohl einpacken, weil ich an den Händen schnell friere.

Sonst vorher ne Warmupweste drüber die den Regen fern hält, da braucht man dann auch keine Regenjacke, dass wird wohl wirklich zu warm.

PS: Letztes Jahr war es um einiges wärmer, da hatte ich sogar nen Sonnenbrand nachm Marathon. Nicht wirklich vergleichbar.

Hey Fistelkasper,

egal was du anziehst, du solltest auf jeden Fall das Emblem von deinem Logo dick auf der Kleidung haben, dass kommt in der Stadt besonders gut an!!!
Bin morgen selbst am Start (allerdings nur HM) und bin mal gespannt, wie sich die anderen Communitymitglieder so schlagen werden.

Zu deiner Frage: Wenn du den ganzen läufst, dann würde ich vielleicht eine dünne Regenjacke anziehen, die man zur Not auch mal um die Hüften binden kannst. Halbmarathon laufe ich nicht mit Jacke, da lass ich mich nassregnen.
Gruß
vom Kaiserswerther Kenianer
PS: Daumendrücken für Emden nicht vergessen!

Regen und Wind, Bääh

Hi,
ich sehe auch eher denn Wind in Kombi mit dem Regen als kritisch an. Wenn man erst mal richig nass ist und dann noch ein Wind von 50km/h ins Gesicht blässt, dann wird's ungesund. Für mich ist Funktionshemd, Langarmshirt und Laufweste angesagt, das Basecap muß sein, weil ich Brillentrager bin.

Ich freue mich trotzdem riesig auf dem FKM. Ist mein erster.

Stephan
Der Weg ist das Ziel

Im Norden ist's schlimmer

Ihr habt es noch gut - ich laufe morgen den halben Heide-Elbe-Ultralauf (sind immerhin auch noch 31 km), angesagt sind 9 Grad, Schauer und starker Wind. Habe mir gerade eine gute, dünne Regen-Laufjacke gegönnt, ohne die würde ich morgen wohl nicht vor die Haustür gehen...

Kurze Hose und

Kurze Hose und kurzärmeliges Laufshirt reichen völlig aus! Es wird warm genug beim Laufen und der Körper muss die Hitze nach aussen transportieren können.

Gruß

pjfly

Kleidung

Kurze Hose, Sportunterwäsche für den Oberkörper, Oberteil mit langen Arm und Mütze sollten reichen.
Denke daran, dass du auf jeden Fall nass wirst. Ob jetzt von oben oder von innen.
Gruß Wubbel
P.S. Wer ist Emden. Klarer Sieg und damit die Tabellenführunng wird heute gesichert. :-)

Ich werde auch den HM

Ich werde auch den HM laufen. Anziehen werde ich ein kurzes Shirt und eine lange, aber dünne Hose (vielleicht auch die kurze?).
Für den Weg zum Start liegen normalerweise "Mülltüten mit Löchern" in der Halle, wo die Beutel abgegeben werden. Diese wärmen eigentlich genug bis zum Start. Danach ist es eigentlich warm genug.
Im Ziel: Unbedingt sofort die angereichten Folien nutzen (am besten 2), damit man sich nicht erkältet!

Laufe in Stade A26 HM

Bei uns ist 80%Regen angesagt und der Wind ist heftig(haben Unwetterwarnung im LK). Ich schwöre auf Funktionsunterwäsche und dünne Laufjacke mit Stirnband. Die Autobahn hat noch keine Schutzwände oder Wälder an den Seiten, da ist mir ein Shirt zu wenig.
Viel Spaß da unten in Köln.

Gitta

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links