Benutzerbild von crema-catalana

Gestern habe ich brav Laufpause gemacht und nur Koordination mit Tango Argentino & Co. geschult, aber heute wollte ich mal wieder schauen, wie's so geht - bzw. läuft. Nur 8 km. Also locker losgetrabt. Es fühlte sich besser an als am Dienstag, ich bekam trotz noch vorhandenem Husten gut Luft, also habe ich ganz sachte das Tempo auf GA1-Niveau gezogen. Und: 75% HF max. bei 6'33 im Schnitt. Das ist gar nicht übel für mich. Mein Immunsystem scheint langsam auf Touren zu kommen und die Viren, Bakterien - oder was auch immer sich da in meinen Bronchien und Nebenhöhlen austobt - erfolgreich niederzukämpfen. Dafür gibt's heute Abend zur Belohnung eine Nasenspülung extra ;-)

0

Tanguera?

Du tanzt auch Tango? Das ist ja toll. Laufen ist schon großartig, aber auch noch Tanzen dazu, ist einfach wunderbar.

Leben ist Bewegung

Yep!

Wir haben vor einem Jahr mit dem Tanzen angefangen und Tango Argentino finde ich total klasse. Zumal wir da nach Lust und Laune improvisieren dürfen und mich mein Mann nicht fragt "was kann man da jetzt alles machen?" Völlig relaxt :-) Wir sind noch totale Anfänger und bei vielen Tänzen reicht's halt gerade zum Grundschritt und ein, zwei Figürchen. Aber es macht unheimlich Spaß!

Macht unheimlich Spaß - genau so ist es!!!

... und dein Mann hat da wohl - bei seiner Frage - noch ne Führungsschwäche ;-))

Leben ist Bewegung

Amnesie

eher akute Tanzschritt-Amnesie... Und kluges Mädchen sage ich dann "ich mache was du willst" :-)

Dein Mann tanzt?

Gleich unter Naturschutz stellen! ;-)))

laufend fit und gut drauf!

;-)))

... dann sind wir wenigstens schon 2 im Biotop der tanzenden Männchen.

Leben ist Bewegung

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links