Benutzerbild von strider

Was macht frau, wenn sie nach unruhiger Nacht um 5 Uhr feststellt, dass an Schlaf endgültig nicht mehr zu denken ist? Sie hofft, dass die Kinder an ihrem ersten Feiertag ausschlafen, wirft sich in Laufklamotten und läuft in den Nachbarort und wieder zurück betend, dass die Kleine nicht aus dem (mütterlichen) Bett fällt. Lief eigentlich ganz gut: 10,42km in 64min mit Steigungen und Puls im Schnitt bei 78%, da kann ich nicht meckern.
Schade nur, dass die Straßenbeleuchtung morgens um diese Zeit äußerst bescheiden ausfällt; einem (auf dem Bürgersteig) parkenden Auto sowie einem Begrenzungspfosten konnte ich in letzter Sekunde noch ausweichen. Für den Sonnenaufgang hätte ich noch länger laufen müssen, aber so konnte ich wenigstens noch duschen, bevor das erste Kind aufwachte und frühstücken wollte.
Fazit: Im Gegensatz zu den letzten Tagen war es immerhin trocken, aber alleine laufen macht keinen Spaß.

0

"Um die Kids rum laufen"

umschreibt das Ganze ziemlich treffend, oder?! ;-)

Den notorischen Morgenmuffeln als gutes Beispiel: Man kann, wenn man muss, auch um 5 Uhr Lust zum Laufen bekommen. Kenn ich gut, hätte ich früher auch nie für möglich gehalten!

Aber wer hätte als Stepke auch gedacht, dass es überhaupt ein lohnenswertes Leben jenseits der 30 geben könnte!

LG,

Lutz

Wer im Wald sitzt, sollte nicht so laut rufen!

..einfach mal raus!

..und ob ich das kenne! Als berufstätige Mama mit zwei Kids, von denen der eine ganz viel Zuwendung und Unterstützung braucht, laufe ich auch immer morgens zwischen 4.30 Uhr und 5.30 Uhr.

Eine Kollegin (gerade eben noch unverheiratet und bald nicht mehr kinderlos, knapp 20 Jahre jünger als ich) fragte mich derletzt wie ich das nur schaffe morgens vor der Arbeit auch noch zu laufen.

Meine Antwort: "Warte einfach mal ein paar Jährchen, dann wirst Du staunen, was Du alles tun wirst, nur um zwischen Familie und Job auch noch ein bisschen Zeit für Dich selber zu haben!"

...in diesem Sinne "keep on running, Mummie"

hi strider, auch ich bin

hi strider, auch ich bin schon morgens um fünf gelaufen, war fertig geduscht und bereit die kinder zu wecken, versorgen und zur schule zu bringen, (1. und 3. klasse) ist zwar schon anstrengend, und abends war ich um neun auf dem sofa am schlafen, aber man muß ja prioritäten setzen!!!! mein mann fand es nicht so witzig!!! grins, naja!!!! so, bis bald mal in der morgendämmerung......lg silke

Hammer...

Das ist echt cool. Du bist zur Zeit auch in Topform, gell?! Pass' auf, du wirst sonst noch als Hase in BS laufen müssen ;-)

Hase in BS

Keine Sorge, keine Gefahr ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links