Benutzerbild von Lotte2

Ich war heute morgen meine 14 km laufen und das Wetter ist ja momentan schon etwas kühler und da habe ich immer Probleme mit einer laufenden Nase.
Ich habe keinen Schnupfen, Allergie oder sonstiges, das Problem tritt immer bei kühleren Temperaturen und Sport auf.

Kennt noch jemand das Problem und was kann ich dagegen tun??
Das stört nämlich.

Liebe Grüße

Melanie

0

Raus den Rotz!

Probier den klassischen "Charlottenburger", wie der Berliner sagt. Daumen rechts ans rechte Nasenloch und kräftig ausblasen, links genauso verfahren. Ist zwar nicht besonders gesellschaftsfähig, aber macht die Nase frei. Im Zweifelsfall mehrfach wiederholen, man bekommt einfach besser Luft.
Gruß und gutes Gelingen wünscht
Jan ;-)

Hey, das kenne ich, aber das

Hey,

das kenne ich, aber das hört nicht auf.

Innerhalb kürzester Zeit läuft die Nase wieder.

stimmt

kann nur zustimmen, geht aber auch mit dem Zeigefinger, und wichtig den Kopf beim Laufen in die Richtung des nicht zugehaltenen Nasenloches zur Seite neigen ;-)

Danach füllt sicht das "Hirn" mit wunderbarer klarer Luft ein Genuß auch wenn es nicht schön aussieht.

(machen auch Damen beim Laufen)

lg

wdS

kenn ich, kenn ich, kenn ich :-)

Ist super doof, ne?!

Wollte auch schon fragen und dachte schon an Arzt. Irgendwas verlöten oder so.

Die Tips hier helfen bei mir kein bischen. Außerdem ist es super eklig! Manchmal hängt der Schlapper dann doch auf der Jacke, und in der Nähe sollte erst recht niemand sein!

Zudem ist es bei mir so, dass es nur läuft, also wenig und sehr flüssig. (Sorry für die Details.) Wenn man das ausschnauben wollte, käme ja nur ein bissi Wasser getröppelt.
Keine 15 sek später läufts aber wieder.

Ich habe immer ein Arsenal an Zewas mit, ist schon ein Ritual. Stecke ich mir im Sommer einfach vorn in den Hosenrand, unters Shirt.
Im Winter in die Jackentaschen.
Dann noch biss knüllen, dann sind sie weicher. Trotzdem habe ich manchmal eine richtig wunde Nase vom ständigen Abwischen.

Am schönsten ist es immer kurz nach dem Ausschnauben (in die Tücher). Aber wie gesagt, das hält nie lange an.

Eine Lösung kenne ich nicht. Leider!

Alles Gute für Dich.

L.

Wer im Wald sitzt, sollte nicht so laut rufen!

Charlottenburger?

Charlottenburger? Rollkutschersch... nennt man das bei uns. Obs funktioniert ist nur eine Frage des Lungenvolumens. Nur mal so ein bisschen "Ausatmen" hilft da nicht wirklich.
Skilanglauf ohne dem geht eigentlich fast nicht. Da kommt man ja gar nicht vorwärts. Schalk

Hilft alles nichts.

Laufende Nase, das kennt doch jeder (meist beim Wechsel Kalt-Warm und umgekehrt)!!
Ein richtiges Mittel gibt es nicht wirklich. Der einzige Versuch ist das du dir vorher abschwellendes Nasentropfen/-spray in die Nase einsprühst.
Nachteil: Mann/Frau sollte es nicht so oft benutzen trocknet halt die Nase aus wenn zu oft benutzt wird, aber hin und wieder und vor allem im Winter benutze ich das auch bei langen Strecken.
Ansonsten hilft nur ein Taschentuch das man immer dabei haben sollte.
Hoffe konnte etwas helfen dabei.

LG, LittleStep

Kenn ich auch!

Die Sache mit dem "Auspusten" find ich eklig! Würd mich wahrscheinlich eh nur selbst bekleckern ;-)

Hab immer ganz normale Taschentücher dabei, eins in der Hand und eins in jeder Tasche, die die Laufkleidung hergibt!

Gruß von Triefnase zu Triefnase!

oh mann.

Ist doch gut. Du läufst, deine Nase tut es auch.....

Taschentuch

Ich stecke im Winter ein Taschentuch in den Ärmel vom Laufshirt. Meist reicht es, die Nase am Anfang immer mal ein bissl "abzuputzen". Eine andere "Abhilfe" habe ich auch nicht...

sie läuft und läuft

die nase. dieses problem habe ich auch. ein patentrezept kenne ich auch nicht, aber seit dem ich bei kühlen temperaturten nur noch mit kopfbedeckung jogge, läuft die nase nicht mehr so stark.
versuchs mal und viel glück und spass beim laufen

Merci für Eure

Merci für Eure Antworten,

also bei mir ist das auch sehr klar und tröpfelig/flüssig, ist wohl aufgrund der Temperaturunterschiede.

Da rumschnauben finde ich auch doof,

also stecke ich mir ein Taschentuch ein.

Daaaaaannnnnkkkkkkkeeeeeeee

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links