hallo jogmapper,

ich esse nie wieder ne Thunfischpizza mittags, wenn ich abends laufen gehe.
Die liegt mir doch relativ schwer im Magen, so dass ich die ganze Zeit in der linken Leiste Seitenstiche hat. Mal mehr mal weniger.

Na supi. Das hat man davon, wenn man in der Mittagspause vor lauter Hunger einfach ohne Nachzudenken in ne Pizzeria geht. Hätte jetzt nicht gedacht, dass die noch 6h später schwer im Magen liegt.

Na ja, bin dann nur ne kleine Runde gelaufen. Direkt aufgeben wollte ich nicht. Bin dann die mini-runde viermal gelaufen. Habe dann doch aufgehört, weils so duster wurde und ich von pubertären männl. Teenager angemacht wurde. Und dann lungerten sie auch schon überall rum. Wie grässlich! Und Läufer waren natürlich auch keine mehr unterwegs. :-( Bin dann mal ab nach Hause.

Auf ein neues am Freitag. ;-))

viele grüße

0

Tortillas oder Spätzle mit Soße....

... sind übrigens vor Läufen auch nicht gerade empfehlenswert! ;-))

Das mit den Pubies (oder auch älteren - alten "Immer-noch-Pubies") ist mir auch schon öfters passiert. Da hilft nur eins: über der Sache stehen und kommentarlos weiterlaufen! Manche sind jedoch sehr originell, bzw. mit Anmache im primitivem Sinne hat das dann auch nichts mehr zu tun! In solchen Fällen winke ich denen zu oder habe auch ein humorvolles Sprüchle parat! ;-)) Dann heißt's oft "Boa ey, ist die cool!" So was hört man doch gerne, oder etwa nicht?! :-)))

Grüße

MC

laufend fit und gut drauf!

joggen vor dem abendessen

verständlich, dass man mit vollem magen nicht gut laufen kann. ich persönlich jogge nachdem ich von der arbeit komme, also ungefähr um 19 uhr. essen gibts danach, es läuft ja nicht weg .. (eis in gefriertruhe vor dem joggen!)

aber wenn es mal schlecht läuft beim laufen, sollte man sich ein ziel setzen das trotzdem schaffbar ist und es durchziehen. anders hast du es ja auch nicht gemacht. deswegen hast du keinen grund deswegen gefrustet zu sein.

in diesem sinne, kopf hoch und viel spass noch beim laufen

zippsn

Pizza hält sich wirklich

Pizza hält sich wirklich sehr lange, wahrscheinlich muss jeder mal die Erfahrung machen, dass man die auch noch nach 6 Stunden merkt. Bei mir war es übrigens auch Thunfischpizza ;) Jetzt richte ich meinen Speiseplan nach meinem Laufplan *g*

bye
murphy

So ab km5-7 wird die Kugel

So ab km5-7 wird die Kugel im Magen dann meist etwas kleiner ;-)) Da muß man dann durchhalten oder halt doch vorher darn denken. Döner liegt auch immer recht lange.
Gruß Schalk

die Erfahrung

Die Erfahrungen muss man wohl machen! Bin trotzdem ein Tag später mit meiner Leistung ganz zufrieden. Ich bin wirklich froh, dass ich nach ein paar Minuten nicht schon gesagt habe, ich gebe auf. Habe das ziepen in Kauf genommen und immer weiter.
Werde jetzt auch meinen Speiseplan mehr nach meinem Laufplan auslegen und mittags nicht allzu viel essen.
Morgen drehe ich wieder ein Ründchen und dann mit halbwegs leerem Magen. ;-)

Sende euch sonnige gute Laune Grüße,
bine

Sprechendes Essen...

Esssen, das beim Laufen noch mit einem spricht, ist echt blöd (super geschwätzig: Bismarckheringbrötchen!), aber hungrig laufen ist auch doof... Immehin hast du die Pizza ein bissl rumgeschaukelt, das ist doch ein Erfolg!

Thunfischpizza...jammie!

Und dabei ist die doch sooo lecker!
Also merke: die Pizza auf die Tage legen, wo Du abends nicht mehr laufen willst. ;)

Aber ich bin stolz auf Dich, dass Du trotzdem durchgehalten hast.
Und was die ollen TeeNager angeht: einfach ignorieren! Alles andere hilft nicht!

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links