Benutzerbild von Rungirl75

Die letzte Woche hab ich mich mit Knien und Fussgelenken rumgeärgert,nachdem ichs beim letzen mal scheinbar ein wenig übertrieben hatte.
Seit 2 Tagen haben sich die Beine wieder ok angefühlt,also heut mal wieder ein bisschen gelaufen.Noch nichtmal 3 KM,und das noch mit Gehpausen und wirklich seehr gemütlich,aber trotzdem muckt das rechte Knie schon wieder,es ist zum ....!Ich hoffe,die Knochen gewöhnen sich überhaupt an die Lauferei,denn einmal laufen und danach ne Woche Pause machen müssen ist ja auch nicht wirklich effektiv ;-(

0

Kopf hoch

Du brauchst jetzt keineswegs Trübsal blasen. Scheinbar benötigt dein Körper etwas "Anlaufzeit" bis er sich auf den neuen Bewegungsablauf gewöhnt hat. Ich bin mir sicher, das du bereits in ein paar Wochen damit beginnen kannst, die Distanz moderat zu erhöhen.

Wichtig ist, jetzt dran zu bleiben. Das wird schon klappen.

Michael der laufende Beamte

BMI von 22,7 ;-)

Danke..

...ein bisschen aufbauen tut gut.Bin schon etwas frustriert wegen diesen Mucken.Ich hoffe,dass diesmal keine ganze Woche Pause fällig ist,sondern nur 1-2 Tage :-)Aber beim letzen Mal hab ich die Auswirkungen auch erst in vollem Ausmaß am nächsten Tag gespürt,also mal abwarten bis morgen...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links